Big RepRap-Maschine

Beschreibung

Der BigCube ist eine Open-Source Rapid Prototyping Maschine zur Herstellung von großformatigen Bauteilen. Er zeichnet sich durch geringe bewegte Massen und eine leichte, steife Konstruktion aus, die einen Arbeitsraum von ca. 1 Kubikmeter ermöglichen.

Das Gestell wurde mit Aluminium Stranggussprofilen realisiert. Benötigte Komponenten wurden vorwiegend aus PLA gefertigt oder als Standardbauteile eingekauft.

Am Extruder dient ein Standard Nema 17 Schrittmotor zum Transport des Filaments. Dieser wird von einer Leadshine DM422C Endstufe gesteuert.
Der Extruder ist über Lagerhülsen an den aus Kohlefaserwellen gefertigten Quertraversen befestigt und bewegt sich entlang der X- und Y-Achsen.
Dies wurden mit Gleichstrom-Servoantrieben der Firma CNC-Drive realisiert, die jeweils von einer DG2S-08020 Endstufe gesteuert werden. Die Bewegungsübertragung erfolgt mittels Riementrieb.

Zum Antrieb der Z-Achse wurde ein Gantry-Antrieb mit vier Trapezgewindespindeln, Standard Nema 23 Schrittmotoren und Leadshine DM856 Endstufen realisiert um das Werkstück zu bewegen.

Die Steuerung des BigCubes erfolgt wahlweise über LinuxCNC oder einen Mikrocontroller (Arduino). Die Signale werden dazu über eine Interface-Karte für den PC Paralellport, dem Schrittmotor-Interface II, zur Ansteuerung der Endstufen weitergeleitet.

 

 

Kennwerte

Typ

Gantry (serielle Kinematik)

Steuerung

LinuxCNC / Arduino

Interface PC

Standard Parallel Port

Interface Maschine

Schrittmotor Interface II von Mechapro

Arbeitsraum

1000mm x 1000mm x 10000 mm

Verarbeitungsgeschwindigkeit
am Extruder bis zu

800mm/s

Angestrebte Beschleunigung

2G

Arbeitsmaterial

PLA und ABS

Der BigCube

Der BigCube

Extruder mit Hot - End

Extruder mit Hot - End