SkaiLab Boxen- und Reihenfertigung

Diese Planspielvariante bildet den Einstieg in die KAIZEN-Thematik. In drei Spielrunden erlernen die Teilnehmer den Unterschied zwischen Boxen- und Reihenfertigung. Ziel ist die kontinuierliche Steigerung der Produktivität im Vergleich alternativer Fertigungskonzepte.

Zur Prozessoptimierung werden die Methoden:

  • Vereinfachung von Fertigungsprozessen durch Umstellung von Boxen- auf Reihenfertigung
  • Optimierung der statischen Taktzeit (kontinuierlicher Fluss des Materials)
  • Kontinuierliche Verbesserung (KVP)

angewendet.

Als zentrale Messgröße für die Planspielvarianten SkaiLab Boxen- und Reihenfertigung dient die Produktivität. Diese gilt es, innerhalb von drei Spielrunden kontinuierlich zu steigern.

Teilnehmer: 10 - 80

Ansprechpartner

M.Eng. Rebecca Wolff

Koordination und Weiterentwicklung SkaiLab Planspiele

Kontakt:

Tel.:(04921) 3680014

Mail: rebecca.wolff|at|hs-emden-leer.de