AG Werkstoffanalytik / Vakuumtechnik / Kryotechnik

Personen

AG Werkstoffanalytik / Vakuumtechnik / Kryotechnik
Leiter: Prof. Dr. Ing. Klaus Gärtner

Hochschule Emden/Leer - University of Applied Sciences
Fachbereich Technik - Abt. Naturwissenschaftliche Technik - Bereich Photonik
Constantiaplatz 4
26723 Emden
Telefon: +49-(0)4921-807-1600 (Sekr.: 1591/-1592)
Fax: +49-(0)4921-807-1593
E-Mail: gaertner|at|nwt.fho-emden.de
Büro: T1128
Labor: T1129

Wiss. Mitarbeiter
Dipl.-Ing. Johannes Diekhoff
Telefon: +49-(0)4921-807-1601 bzw. -1535
E-Mail: diekhoff|at|nwt.fho-emden.de
Büro: T1007
Labor: T1129 und T1125

Lehrangebote (Vorlesungen, Seminare, Praktika, Laborprojekte)

  • Grundlagen der Physik
  • Festkörperphysik
  • Materialwissenschaften
  • Vakuum- und Kryotechnik
  • Dünnschichttechnologien
  • Mikrotechnik
  • Kryophysik und -technik
  • Rasterelektronenmikroskopie, Röntgendiffraktometer, Werkstoffanalytik

Forschungsgebiete

  • Festkörperphysik, speziell Supraleitung, Natrium-Silikatverbindungen, Brandschutzglas

Labore

  • Rasterelektronenmikroskop JEOL T300 mit EDX:
    156 eV Energieauflösung, 30 KV Anregungsspannung, 15 nm Punktauflösung, max. Vergrößerung 200 000x
    Röntgendetektor mit Be- Fenster, Digitaler Bildeinzug, Spektrenauswertung mit moderner Software (Bearbeitung von Industrieaufträgen möglich)
  • Plasma- Cleaner, Polaron PT7150 zum Entfernen von Kohlenwasserstoffen auf der Probenoberfläche durch Sauerstoff/Argon-Plasma,
    Sputteranlage zum Beschichten ultradünner Filme aus Gold für nichtleitendene Proben
  • Röntgendiffraktometer Siemens D500 mit :
    Röntgengenerator bis 50 KV mit verschiedenen Röhren, Eulerwiege zur Texturanalyse, Datenauswertung mit moderner Software (Bearbeitung von Industrieaufträgen möglich)
  • Metallographielabor mit verschiedenen Geräten zur Probenpräparation
    Metallmikroskop (1000x) mit Digitalkamera
  • Vakuumlabor mit HV- und UHV Pumpständen für Vakuumversuche
    Massenspektrometer zur Restgasanalyse
    Kaltkopf mit He- Kompressoren zur Erzeugung tiefer Temperaturen im Vakuum