AG Optische Kommunikationstechnik/Integrierte Optik

Personen

AG Optische Kommunikationstechnik/Integrierte Optik
Leiter: Prof. Dr. rer. nat. Hans Josef Brückner

Hochschule Emden/Leer - University of Applied Sciences
Fachbereich Technik - Abt. Naturwissenschaftliche Technik - Bereich Photonik
Constantiaplatz 4
26723 Emden
Telefon: +49-(0)4921-807-1457 (Sekr.: 1591/-1592)
Fax: +49-(0)4921-807-1593
E-Mail: brueckner@nwt.fho-emden.de
Büro: T207
Labor: T223 und T238

Laboringenieur
Dipl.-Ing. Sabine Tiedeken
Telefon: +49-(0)4921-807-1486
E-Mail: tiedeken@nwt.fho-emden.de
Büro: T227
Labor: T224, T223, T238 und T204

Lehrangebote (Vorlesungen, Seminare, Praktika, Laborprojekte)

  • Elektronik
  • Optoelektronik
  • Optische Kommunikationstechnik
  • Integrierte Optik
  • Intoduction to Solid State Physics/Festkörperphysik
  • Selected Topics in Communication Technology
  • Praktika in Physik, Elektronik, Photonik
  • Laborprojekte zu den Themengebieten Optische Kommunikationstechnik, Integrierte Optik, Optoelektronik

Forschungsgebiete

  • Integrierte Optik/Mikrotechnik, speziell Herstellung und Charakterisierung integriert optischer Wellenleiter auf PMMA-Basis
    Modifikation von Polymeren mittels UV-Strahlung für mikrofluide, mikrooptische und Zellkultur-Anwendungen
    Strukturdesign optischer Wellenleiter (Simulationsrechnungen auf Basis finiter Elemente zur Wellenausbreitung, BeamProp-Software)
  • Optische Fasertechnik speziell Aufbau und Charakterisierung von optischen Strahlungsquellen im Spektralbereich um 1550 nm auf Basis Er-dotierter Quarzglasfasern (Faserlaser, Faserverstärker, Breitbandquelle)
    Simulationsrechnungen zu Er-dotierten Faseraufbauten

Labor für Festkörperphysik und Integrierte Optik

  • Optische Nahfeldmikroskopie:
    abbildende Mikroskopoptik für den sichtbaren Spektralbereich sowie für den Bereich um 1550 nm in Kombination mit CCD-Kameras
    verschiedene fasergekoppelte Signalquellen um 600 nm und von 1525-1570 nm
    Präzisionsverschiebetische zur Fasereinkopplung
    Optische Modenfeldanalyse (BeamLux-Sofware)
  • Optische Fasertechnik:
    Fusionsspleißgerät für optische Quarzglasfasern sowie verschiedene Werkzeuge zur Faserbearbeitung
    verschiedene durchstimmbare Laser- und Breitbandquellen von 1525-1570 nm
    verschiedene LED- und Laserquellen im sichtbaren Spektralbereich sowie Detektoren und Leistungsmessgeräte
    Optischer Spektrumanalysator (350-1750 nm, Auflösung 50 pm)
    optische Faserkomponenten (Stecker, Filter, Koppler, Isolatoren)
  • Hochleistungs-Quecksilberdamplampe:
    Aufbau zur großflächigen Belichtung von Polymer-Oberflächen im UV-Bereich (ca. 250-400 nm)
  • Polarisationsmikroskop (Materialbearbeitung) mit Bildverarbeitung