IEEE 15th International Conference of Industrial Informatics INDIN'2017

The Undergoing Industrial Informatics R-Evolution

Die General Chairs heißen Sie herzlich willkommen,

es ist uns eine Freude und Ehre, Sie auf der 15. internationalen Konferenz für industrielle Informatik (INDIN`2017), die von der Industrial Electronics Society (IES) und des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) gefördert wird, begrüßen zu dürfen. Die Konferenz wird zwischen dem 24. und 26. Juli 2017 in Emden, Deutschland abgehalten. Als Reaktion auf die Erfordernisse der statt- findenden (R)-Evolution in der industriellen Informatik werden Experten aus der Industrie, Forscher und Wissenschaftler zusammenkommen, um Ideen und Erfahrungen über Grenztechnologien, Durchbrüche, innovative Lösungen, For- schungsergebnisse sowie Innovationsinitiativen, die im Zusammenhang mit der industriellen Informatik und ihren Anwendungen stehen, zu teilen.

Die neuen revolutionären Fortschritte bei dem gegenseitigen Austausch von Konzepten und der Verschmelzung von Informations-, Kommunikations-, Automa- tisierungs- und steuerungstechnischen Ansätzen in traditionellen industriellen Systemen, bietet bereits heute ein innovatives Ökosystem für ein breites Spektrum von Branchen und schafft damit völlig neue Märkte und Plattformen für Wachstum. Die technologischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen dieser Entwicklung, die noch am Anfang stehen, sind so gewaltig, dass der gesamte Prozess als 4. industrielle (R)-Evolution bezeichnet wird. Es ist wirklich mehr eine "Evolution" als eine "Revolution", denn neue Produkte und Dienstleistungen, die hauptsächlich auf der Nutzung und Anwendung einer vorhandenen großen Menge an Daten und Informationen basieren, jetzt digitalisiert und verständlich, erleichtern die Schaffung neuer Funktionalitäten und Anwendungen, basierend auf der Zusammenarbeit von vernetzten heterogenen Systemen in einem cyber-physischen Raum sowie die Schaffung werthaltiger Arbeitsplätze und der kontinuierlichen Verbesserung der Lebensqualität für die "Bürger einer digitalisierten und informierten Gesellschaft"

INDIN`2017 bietet Ihnen ein Forum mit einer wunderbaren historischen und industriellen Umgebungen, interessanten wissenschaftlichen und technischen Angeboten sowie einen Tagungsort mit gut ausgestatteten Räumen, um ein interessantes und attraktives technisches Programm, Keynotes und Tutorials, zu den aktuellen Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsergebnissen der verwandten Themen der Industriellen Informatik, zu präsentieren.

Wir laden sie ein unsere Veranstaltungsseite zu besuchen um mehr über den Austragungsort und der umliegenden Landschaft (das Wattenmeer, eingetragen auf der UNESCO-Welterbe-Liste), zu erfahren. Dies ist eine großartige Gelegenheit, alte Freunde und Kollegen wiederzusehen und neue zu finden sowie an qualitativ hochwertigen technischen und sehr angenehmen sozialen Aktivitäten teilzunehmen. Alle Konferenzausschüsse und Freiwilliger haben hart gearbeitet und werden weiterhin ihr Bestes tun, um INDIN`2017 zu einem bemerkenswerten und unvergesslichen Ereignis zu machen.

Technical Support


Honorary Chairs:

Gerhard Kreutz (DE)
Uwe Schmidtmann (DE)
Bogdan Wilamowski (US)

General Co-Chairs:

Armando Walter Colombo (DE)
Luis Gomes (PT)

Technical Program Co-Chairs:

José Barata (PT)
Stamatis Karnouskos (DE)
Ren Luo (TW)
Olaf Sauer (DE)
Yang Shi (CA)

Special Sessions Co-Chairs:

Juan Jose Rodriguez Andina (ES)
Lucia Lo Bello (IT)
Paulo Leitão (PT)
Kim Man (HK)

Tools Demonstrations &  Exhibition Co-Chairs:

Thomas Bangemann (DE)
Robert Harrison (GB)
Thomas Strasser (AT)

Tutorials Co-Chairs:

José Lastra (FI)
Peter Palensky (NL)
Luis Ribeiro (SE)

Industry Forum Co-Chairs:

Michael Condry, Intel (US)
Roland Essmann, Honeywell (DE)
Matthias Foehr, Siemens (DE)
Victor Huang, ZAP Motors/
Better World (CN/US)
Omid Givehchi, Schneider Electric (DE)
Marcel Müller,
University Emden/Leer (DE)


Finance Co-Chair:

Petra Ihnen (DE)

Web and Publication Chair:

Andres Nogueiras (ES)
Jeffrey Wermann (DE)

Local Organizing Committee:

Agnes Pechmann (DE)
Gerd von Cölln (DE)
Frederik Gosewehr (DE)
Gavin Kane (DE)
Stefan Kotzur (DE)
Juho Mäkiö (DE)
Kevin Nagorny (DE)
Johannes Rolink (DE)
Dirk Schleuter (DE)
Matthias Schoof (DE)
Jörg Thomaschewski (DE)
Matthias Wermann (DE)
Elmar Wings (DE)