I2AR

Die Automatisierungstechnik einschließlich der Robotik wird im nächsten Jahrzehnt durch die Informatik und ihre Anwendungen geprägt, die derzeit mit Begriffen wie Digitale Fabrik, Virtuelle Mall, intelligente Maschinen, Collaborative Production Management (CPM) etc. belegt werden.

Eine flexible Fertigung, das erklärte Ziel der Industrie, ist nur unter Einbeziehung aller Fachgebiete der Informatik und Teilgebiete der Elektrotechnik realisierbar. Der Begriff Industrial IT spiegelt diesen Sachverhalt wider.

Gebäude E+I

Das im Juli 2001 von 17 Mitglieder gegründete Institut I2AR hat zum Ziel, die Forschungsaktivitäten zusammenführen, um in diesem zukunftsweisenden Technologiebereich eine führende Position zu erzielen. Hierdurch soll eine nachhaltige Stärkung der Studiengänge und des Standortes erreicht werden.

Weitere Informationen zum Institut