2015 Doktorandenkolloquium

Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium der Hochschule Emden/Leer | 11.11.15

Doktorandinnen und Doktoranden der Hochschule Emden/Leer präsentieren ihre Arbeiten in Kurzvorträgen und stellen sie in einem interdisziplinären Kreis zur Diskussion. Im Anschluss bieten wir Ihnen die Gelegenheit zum Kennenlernen und zum weiteren Austausch.

Programm

Begrüßung
Prof. Dr. Eric Mührel

Vizepräsident für Forschung und Wissenstransfer

 

Vorträge

Antje Handelmann
Jugend und Ausbildung. Zur biografischen Relevanz von Berufsausbildung.
Betreuerin Hochschule Emden/Leer:  Prof. Dr. Sylke Bartmann
Betreuerin Universität Vechta: Prof. Dr. Nina Oelkers
Fachbereich: Soziale Arbeit und Gesundheit

Paul Rakowski
Itaconsäureester al neuartige biogene Monomere

Betreuer Hochschule Emden/Leer: Prof. Dr.Mark Rüsch genannt Klaas
Betreuer Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: Prof.Dr. Jurgen O. Metzger
Fachbereich: Technik (Abteilung Naturwissenschaftliche Technik)

Claudia Folkerts
Modellierungsansätze der Hafenlogistik als Basis für eine Simulation der Zukunft
Betreuer Hochschule Emden/Leer: Prof. Dr. Reinhard Elsner
Betreuer Technische Universität Braunschweig: Prof. Dr. Thoma Siefer
Fachbereich: Wirtschaft und Hochschul-Institut Logistik

 

 

Gespräche im Anschluß

Moderation
Matthias Schoof
Wissens- und Technologietransferstelle der Hochschule Emden/Leer