TAGUNG: Professionelle Akteur*innen im Handlungsfeld Schule. Rekonstruktion zur Entwicklung beruflicher Zuständigkeiten

 

 

Tagung

22. - 23.10.15 10.00 Uhr Raum G230, Hochschule Emden

 

Professionelle Akteur*innen im Handlungsfeld Schule.

Rekonstruktion zur Entwicklung beruflicher Zuständigkeiten

 

(in Kooperation mit dem Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit)

***HIER das Tagungsprogramm als PDF***

 

 

 

Donnerstag, den 22. Oktober 2015

 

13h: Eröffnung der Tagung und Begrüßung der Gäste

Prof. Dr. Sylke Bartmann (Emden), Prof. Dr. Katharina Kunze (Göttingen), Prof. Dr. Mirja Silkenbeumer (Frankfurt)

Grußwort vom Vizepräsidenten für Forschung Prof. Dr. Eric Mührel


 

13.15h – 14.15h: Vortrag und Diskussion

Rekonstruktive Professionalisierungsforschung in der Sozialen Arbeit

Dr. Nina Thieme (Bielefeld) 


 

14.15h – 15.15h:  Vortrag und Diskussion

Koordinaten sonderpädagogischer Professionalisierungsforschung

Prof. Dr. Andrea Dlugosch (Landau)


 

15. 15h – 15.45h Pause


 

15.45h-19h: Forschungswerkstatt 

Prof. Dr. Klaus Kraimer (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes)


 

Freitag, den 23. Oktober 2015

 

9.00h bis 10.00h: Vortrag und Diskussion

Zuständigkeitsdiffusion als Strukturproblem pädagogischen Handelns. Professionalisierungstheoretische Überlegungen zu den Voraussetzungen multiprofessioneller Kooperation 

Prof. Dr. Katharina Kunze (Göttingen)


 

10.00h -12.30h: Forschungswerkstatt

Dr. Fabian Dietrich (Hannover) 


 

12.30h bis 13.00h: Abschlussrunde

 

 

Anfahrt:

Hochschule Emden/Leer

Constantiaplatz 4

26723 Emden

 

Raum G 230

Raumfinder der Hochschule Emden/Leer

 

 

Kontakt:

Frau Prof. Dr. Sylke Bartmann

sylke.bartmann[at]hs-emden-leer.de

Tel.: 04921/807-1175