Programm

Programm des bundesweiten Workshop des Netzwerkes Rekonstruktive Soziale Arbeit in Emden 2017

 

Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung der Workshops [PDF] und den Programmflyer mit Zeitplan.

A: Erste Orientierung und Methodenwahl

B: Sozialwissenschaftliche Erzählanalysen

C: Analysing Narrative Interviews (international/englisch)

D: Biografische Fallrekonstruktion: familiengeschichtliche und biografische Perspektiven

E: Objektive Hermeneutik I – Analyse objektiver Daten und Sequenzanalysen im Kontext lebensgeschichtlicher Stegreiferzählungen

F: Auswertung qualitativer Daten mittels dokumentarischer Methode

G: Forschungswerkstatt Inhaltsanalyse

H: Forschungswerkstatt Grounded Theory

I: Teilnehmende Beobachtung - Ethnographie - Grounded Theory

J: Ansätze rekonstruktiver Forschung und ihre Relevanz in selbstreflexiver und/oder professioneller Hinsicht

K: Systematische Metapheranalyse

L: Forschungswerkstatt zur Dokumenten- und Aktenanalyse in der Sozialen Arbeit

 

#nwrsa17el