Aktuelles

15.09.17

Das Gemeinsame Abendessen am Freitag findet im Restaurant "Haus Fu" fünf Gehminuten von der Hochschule entfernt (Adresse: Ubierstraße 5, Emden)

 

Die Workshoptagung ist erfolgreich gestartet. Heute gehts es schon in Tag 2. Follow us on twitter


04.09.2017

Die Workshops werden in folgenden Räumen stattfinden:

Workshop A: G004

Workshop C: G005

Workshop D: S315

Workshop F: S304

Workshop G: G032

Workshop H: G032

Workshop I: G113

Workshop J: S213

Workshop K: S310

Workshop L: S312

Das Treffen des "Netzwerkes für Rekonstruktive Soziale Arbeit - zur Entwicklung von Forschung, Lehre und Praxis" am Freitag den 15.09. um 17:30 Uhr findet in Raum G113 statt.

Das Abschlussplenum am Samstag den 16.09. um 11:30 Uhr findet im Raum T149 statt.

 

**NEU im Prg**

Informationsveranstaltung "Promovieren nach FH-Abschluss" 14.09.17 19h Raum S310


für Promovierende und an einer Promotion Interessierte mit Prof. Dr. Rudolf Schmitt und Prof. Dr. Sebastian Schröer

 

Wo Sie die Räume auf dem Campus Emden finden, können Sie sich über den Raumnavigator der Hochschule anzeigen lassen.


20.07.2017

Die Frist für das Einreichen von eigenem Material haben wir bis zum 14. August verlängert. Wer Material einreichen möchte wendet sich bitte dazu umgehend an die jeweilige Workshopleitung.


10.07.17

Der aktuelle Flyer mit allen wichtigen Informationen rund um die Tagung kann gerne bei uns kostenlos bestellt werden oder hier heruntergeladen werden.


14.06.17

Eine ausführliche Beschreibung der Methodenworkshops, sowie Informationen rund um die Übernachtungsmöglichkeiten in Emden sind online.


02.05.17

Das  Short-Programm und die Anmeldung für den bundesweiten Workshop in Emden sind nun freigeschaltet.


26.04.2017

Das Anmeldforumlar und das spannende und umfangreiche Programm werden in kürze hier auf der Seite online gestellt. #nwrsa17el

Kontakt zum Organisationsteam erhalten Sie über nwrsa[at]hs-emden-leer.de


28.02.17 Stand der Dinge

Derzeit arbeiten wir intensiv an der Finalisierung des Programmes für den diesjährigen bundesweiten Workshop in Emden. Mit dem Erscheinen des Programmes wird dann auch die Anmeldung für den Workshop freigeschaltet.