Existenzgründung

Wir wollen Ihre Gründung unterstützen!

Als Gründungskoordinatorin der Hochschule Emden/Leer, unterstütze ich sehr gerne Ihre Gründungsidee. Hiermit lade ich Sie für unverbindliches Beratungsgespräch in den Raum T2 ein (Campus Emden; T-Foyer; Wissens- und Technologietransferstelle). 

Ich berate Sie gerne zu diesen Themen:

  1. Beratung:
    • Studium und Selbständigkeit
    • Geschäftsplan
    • Wie gut ist meine Idee
  2. Existenzgründung Vorlesung (Herr Stefan Neeland)
  3. Workshops:
  4. E-Starter: Netzwerk selbst bauen
  5. eXIST priME-Cup

Viele Grüße!
Omorovbiye Esadore

Fördermöglichkeiten

Haben Sie eine Idee für ein innovatives technologieorientiertes GründungsVORHABEN oder innovative wissensbasierte Dienstleistung?

TOLL!       Dann können Sie ein Gründerstipendium für 12 Monate bekommen. Im Rahmen des EXIST-Gründerstipendiums arbeiten Sie Ihren Businessplan aus und entwickeln Ihre Produkt-/Dienstleistungsidee weiter. 
Wollen Sie mehr wissen? Besuchen Sie mich oder schicken Sie mir eine E-Mail.

„Vom Hörsaal in den Chefsessel….“ – aber wie?

Fragen Sie die Gründungsachse! Eine Initiative der Hochschule Emden/Leer mit der Wachstumsregion Ems-Achse e.V., dem EmderGründerZentrum und dem Campus Lingen. Egal ob Sie mit einem Nebenerwerb Ihr Studium finanzieren wollen oder als junges Unternehmen während oder nach dem Studium durchstarten wollen.
 
Auf den Seiten der Gründungsachse www.gruendungsachse.de finden Sie viele Informationen und Tipps, damit sich mit dem Thema Selbständigkeit beschäftigen können. Die Mitarbeiter freuen sich darauf, mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

Motto: "Wir helfen gerne, völlig kostenlos."

"Gründungs-Achse" ist eine Gründungsoffensive, die auf Initiative des Emder GründerInnen Zentrum (EGZ), sowie der Hochschule Emden/Leer und der Hochschule Osnabrück/Campus Lingen durch die Wachstumsregion Ems-Achse ins Leben gerufen wurde.

Darüber hinaus finden ExistenzgründerInnen finden bei uns umfangreiche weitere Unterstützung.

SPOC- Spin off Center im Existenzgründerzentrum Emden 

- Hightech Existenzgründung mit Hochschulunterstützung -
 

Die Hochschule Emden/Leer betreibt gemeinsam mit der Stadt Emden im Emder GründerInnen Zentrum das Spin off Center, um Existenzgründer in der Startphase zu unterstützen. Die Existenzgründer können sowohl Hhochschulangehörige sein als auch Externe, die für die Realisierung des Vorhabens mit der Hochschule zusammen arbeiten wollen. Besonderes Interesse liegt in der Umsetzung von Ideen und Innovation, welche in Diplom-, Bachelor-, Master- und Promotionsarbeiten sowie in Forschungs- und Entwicklungsarbeiten herausgearbeitet wurden. Das Spinn off Center erweitert damit die Transferinstrumente für den Know-how Transfer der Hochschule am Studienort Emden. 

Der fachliche Schwerpunkt ist auf die Innovationen und die Betätigungsfelder aus dem Fachbereich Technik gelegt worden. Die Abteilungen Elektrotechnik und Informatik, Naturwissenschaftliche Technik sowie Maschinenbau haben hierzu auf ca. 500 qm Hallenfläche die Möglichkeit, wissens- und laborintensive Existenzgründungen vorzubereiten und zu begleiten. Besonders im Bereich der Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Informatik, Sensorik, Automation, Naturwissenschaften und im Maschinenbau wird seitens der Hochschule ein hohes Potential für nachhaltige Existenzgründungen mit positiven Wirkungen für die Region gesehen. 

Interessenten wenden sich bitte für weitere Informationen an 

Matthias Schoof
Hochschule Emden/Leer
Wissens- und Technologietransferstelle
Tel. 04921 / 807 7777 oder 1383

http://www.egz-emden.de
EmderGründerZentrum


Redox - Gründungsnetzwerk Emden

Mit dem Emder Gründungsnetzwerk werden Behörden und Institutionen an einen Tisch gebracht und Firmengründungen in Emden und auch in der Region Ostfriesland sollen neuen Schwung bekommen. Ein vergleichsweise einfacher chemischer Vorgang hat den Namen gegeben. Dabei geht es um Reaktion und Oxidation, ums Abgeben und ums Aufnehmen. So ähnlich stellen sich die Initiatoren des neuen Netzwerkes die Sache vor: die einen sollen abgeben, nämlich ihr Wissen, die anderen sollen aufnehmen, nämlich möglichst viele wichtige Informationen auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Die einzelenen Mitglieder bieten hier kostenlos ihr Fachwissen und Hilfe an, informieren über alle Möglichkeiten; Voraussetzungen und auch Notwendigkeiten für eine Existenzgründung. Ein Scheckheft mit vorgedruckten Postkarten, welches bei den Netzwerpkartnern erhältlich ist, vereinfacht die Kontaktaufnahme. Mit dabei sind

  • Hochschule Emden/Leer
  • EGZ 
  • IHK für Ostfriesland und Papenburg
  • Agentur für Arbeit
  • Erfinderzentrum Norddeutschland
  • AOK - Finanzamt Emden
  • Handwerkskammer für Ostfriesland
  • N-Bank
  • Ostfriesische Volksbank
  • Sparkasse Emden
  • Spin off Center (SPOC)
  • Emder Wirtschaftsförderung.

Unter www.redox-emden.de finden Sie auch einen gemeinsamen Veranstaltungskalender, in dem alle Netzwerkpartner die Seminar- und Vortragsangebote zu dem Thema Gründung vorstellen.


Gründung Ostfriesland - Landkreis Leer

Unter www.gruendung-ostfriesland.de bietet der Landkreis Leer u.a. in Zusammenarbeit mit der Hochschule Emden/Leer umfangreiche Informationen, z.B. einen Etappenplan "Unternehmensgründung".

 


Weitere Link-Tipps zum Thema "Existenzgründung"

http://www.existenzgruender.de/
(BMWi) Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
www.foerderdatenbank.de
Die Förderdatenbank des Bundes gibt  einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

http://www.bdu.de/
Bundesverband Deutscher Unternehmensberater 

www.adt-online.de
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Technologie- und Gründerzentren

http://www.kfw-mittelstandsbank.de
Gründerinnen - Links

http://www.foerderland.de
Bundesweites Portal für Existenzgründer und Selbständige

Ansprechpartner

 Technologietransfer in Ostfriesland

Omorovbiye Esadore

Büro Paapsand 5, 26723 Emden, Gemeindehaus, 1. Etage
Tel. (04921) 807-7777
od. (04921) 807-1383
omorovbiye.esadore|a|hs-emden-leer.de

Matthias Schoof

Büro Paapsand 5, 26723 Emden, Gemeindehaus, 1. Etage
Tel. (04921) 807-7777
od. (04921) 807-1385
Matthias Schoof Profil von Matthias Schoof auf LinkedIn anzeigen
matthias.schoof|a|hs-emden-leer.de

Unser Gründungsangebot - ein Film

Nach dem Studium direkt in die Selbstständigkeit? Klingt riskant? Keine Sorge, wir helfen Euch dabei.

Wie? Das zeigt Euch dieser Film...