Studienstruktur 1.-3. Semester Betriebswirtschaft

In den ersten drei Semestern werden die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre vermittelt. Die Studierenden erhalten einen Überblick über die Grundfunktionen von Unternehmen (Produktion, Absatz, Finanzierung, Führung) und erwerben Kenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre und Recht.
Die Vermittlung von Sprachen und Kommunikationstechniken
trainiert die so genannten „Soft Skills“.

Eine Auflistung aller Module in Semester 1.-3. sowie Informationen über Umfang und Inhalt finden Sie hier : 

 

Moduldatenbank 1.-3. Semester Bachelor Betriebswirtschaft

Studienstruktur 1.-3. Semester International Business Administration

Die ersten drei Semester in diesem international ausgerichteten Studiengang ähneln denen des Studiengangs Betriebswirtschaft. Die Studierenden erhalten einen Überblick über die Grundlagen der internationalen Betriebswirtschaftslehre und die Grundfunktionen von Unternehmen (Produktion, Absatz, Finanzierung und Führung). Ebenso werden Kenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre und Recht vermittelt. Die Veranstaltungen sind teilweise in englischer Sprache.

Des Weiteren bauen die Studierenden ihre Fremdsprachenkenntnis zu Wirtschaftsfremdsprachen aus. Als Wirtschaftsfremdsprache I können Englisch oder Französisch gewählt werden, als Wirtschaftsfremdsprache II Englisch, Französisch, Spanisch oder Niederländisch (bei ausreichender Nachfrage).

Eine Auflistung aller Module in Semester 1.-3. sowie Informationen über Umfang und Inhalt finden Sie hier:

(Auf Englisch auch bei Klick auf die Flagge)

Moduldatenbank 1.-3. Semester Bachelor International Business Administration

Rechnerpraktikum für Erstsemester

Hier finden Erstsemester alles Wichtige

zu den obligatorischen Rechnerpraktika:

 

Termine

Anrechenbarkeit von Vorleistungen

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Prof. Dr. Katharina Belling-Seib

oder

Dipl. Kfm. Gerhard Pargmann