E-Mail

Die nachfolgenden Seiten informieren Sie über den E-Mail Dienst des UNIX-Rechnersystems und stellen Konzepte sowie Konfigurations- und Nutzungsmöglichkeiten vor.

 

Verwendbare und vom Mailsystem erkannte E-Mail Adressen

Über den SMTP-Server mail.et-inf.fho-emden.de versendete E-Mails müssen als Absenderangabe eine gültige E-Mail Adresse aufweisen. Trennt man eine E-Mail-Adresse am @-Zeichen, so ergibt sich links davon der local-part und rechts davon der domain-part. Die verwendete Adresse sollte etwa wie folgt aussehen:

local-part @domain-part  
eigene userid (meist 6 Zeichen lang) z.B.: mylogin oder eingetragener alias z.B.: vorname.nachname gültiger MX-Eintrag im DNS z.B.: et-inf.fho-emden.de, technik-emden.de, elektrotechnik-emden.de, informatik-emden.de, medientechnik-emden.de  

WebMailer

Über den WebMailer können Sie von überall auf Ihre Mails zugreifen. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ohne @domain-part an.

WebMailer

Screenshot: Weiterleitung im WebMailer (Anklicken zum Vergrößern)

Weiterleitung

Über eine vordefinierte Filterregel im WebMailer (siehe Screenshot) kann eine Weiterleitung an eine oder mehrere E-Mail Adressen durchgeführt werden. Sie tragen ein, wohin weitergeleitet werden soll, und aktivieren die Regel "Weiterleitung".

Der altbekannte forward Mechanismus über eine Datei $HOME/.forward im UNIX HOME eines Anwenders wird in Kürze deaktiviert und sollte nicht verwendet werden.

Vacation

Screenshot: Vacation im WebMailer (Anklicken zum Vergrößern)

Unter der vacation Funktionalität versteht man ein Verfahren, andere Menschen, von denen man eine Email erhalten hat, über die eigene momentane Abwesenheit zu informieren.

Eine vordefinierte Filterregel "Abwesenheit" im Webmailer stellt dies in geeigneter Form zur Verfügung:

  • beachtet nur Nachrichten an die eigene Adresse und spart so den Verkehr von Mailinglisten aus
  • in einem spezifizierbarem Zeitraum wird nur eine Hinweismail pro Absenderadresse generiert
  • der Text der Hinweismail kann frei formuliert werden

Ansprechpartner

Dipl.-Inf. (FH)
Josina Musters

Raum D105
Tel. 1929

Dipl.-Ing.
Ingo Herz

Raum D105
Tel. 1928