Voraussetzungen und Vorbereitung

Gut vorbereitet ins Auslandsstudiensemester!

Es ist ratsam spätestens ca. 1-1,5 Jahre vor dem geplanten Auslandsstudiensemester anzufangen, sich über die Möglichkeiten zu informieren!

Die IBS-Studierenden, die vor dem Auslandsstudiensemester das Praxissemester absolvieren wollen, müssen sich umbedingt noch vor dem Praxissemester bei Frau Hakkarainen beraten lassen, damit der Ablauf, Auswahl der Gasthochschule, Kursanerkennung, etc. noch persönlich und rechtzeitig besprochen werden kann! 

Sie können an einer von unseren europäischen ERASMUS+ Partnerhochschulen oder außereuropäischen Partnerhochschulen Ihr Auslandsstudium absolvieren, oder Sie gehen als Freemover (selbständige Organisation eines Studienplatzes an einer NICHT Partnerhochschule).

I.d.R. bewerben sich die Studierenden für die ausländischen Studienplätze von ihrem eigenen Fachbereich. Es ist aber möglich, sich für die Plätze von anderen Fachbereichen zu bewerben. Vorausgesetzt ist, dass es u.a. noch freie Studienplätze gibt -die Studierenden des jeweiligen Fachbereichs haben Vorrang- und dass das Studienprogramm an der ausländischen Hochschule passend ist und anerkannt wird. Auch die ausländische Partnerhochschule muss der Bewerbung zustimmen. 

Um Informationen zu bekommen können Sie u.a. Infoveranstaltungen an der Hochschule Emden/Leer besuchen, sich persönlich beraten lassen, Erfahrungsberichte lesen und Kontakt zu ehemaligen Outgoings sowie zu unseren internationalen Studierenden aufnehmen, z.B. an unseren Internationalen Abenden, welche mehrmals während des Semesters angeboten werden!

Bitte informieren Sie sich schon vor der Bewerbungsphase, damit Sie genug Zeit haben um die bestmögliche Gasthochschule für sich zu finden!

 

VORAUSSETZUNGEN zum Auslandsstudiensemester (IBS)

Es gibt einige Regelungen und Voraussetzungen zum Auslandsstudiensemester für die IBS-Studierenden. Diese müssen Sie beachten und erfüllen um Ihr Auslandsstudium antreten zu dürfen:

U.a.:

  • Das Auslandsstudiensemester sollte im 4. oder im 5. Semester stattfinden (je nach Praxissemester und Bachelorprüfungsordnung BPO)
  • Zur Zulassung zum Auslandsstudiensemester muss man wenigstens 55 CP aus den ersten zwei Fachsemestern haben (zum Zeitpunkt des Antritts des Auslandssemesters; Teil B der BPO Prüfungsordnung §7 Zulassung zum Auslandssemester). Wenn diese 55 CP nicht vorliegen sollten, muss ein Antrag auf Ausnahmeregelung bei der Prüfungskommission in der Abteilung Maschinenbau gestellt werden.
  • Im Auslandsstudiensemester soll die fachliche Vertiefung von studienbezogenen, technischen und wirtschaflichen Kenntnissen und Kompetenzen erfolgen
  • Es sind 30 Credit Points im Ausland zu belegen
  • Unterrichtssprache in einer Fremdsprache (i.d.R. 1. oder 2. Fremsprache)

Diese und weitere Regelungen finden Sie in der Ordnungen (insbesondere in der Auslandssemesterordnung) für Ihren Studiengang IBS:

Ordnungen IBS

 

VORBEREITUNG des Auslandsstudiensemesters

Auswahl der Gasthochschule

Bei der Auswahl der Gasthochschule müssen Sie bestimmte Punkte beachten. Sie sollen eine ausländische Hochschule wählen, an der es eine ausreichende Auswahl von passenden Kursen gibt und an der Sie Kurse möglichst aus den Bereichen Engineering und Business kombinieren können. Das Auslandsstudium soll studienvertiefend sein und ihre fachlichen Kenntnisse und Kompetenzen erweitern. Sie dürfen keine Kurse im Ausland wählen, die schon im Curriculum von IBS stehen. Die Kursauswahl muss mit den zuständigen Personen an der HS Emden/Leer abgestimmt werden. 

Die Unterrichtssprache an der ausländischen Gasthochschule soll i.d.R. Ihre 1. oder 2. Fremdsprache sein. Die Hochschulen fordern generell ein bestimmtes Sprachniveau in der Unterrichtssprache, welches Sie ggf. schon bei der Bewerbung oder spätestens beim Antritt des Auslandsstudiums nachweisen müssen. Informationen über die angeforderten Sprachniveaus an unseren Partnerhochschulen finden Sie u.a. hier: Übersicht der Partnerhochschulen oder auf den Websiten der Hochschulen.

Ebenfalls sollten Sie überlegen, ob Sie lieber im Winter- oder im Sommersemester ihr Auslandsstudiensemester absolvieren (bitte die eigene Bachelorprüfungsordnung BPO beachten!). Hierbei ist wichtig zu wissen, wann die jeweiligen Semester an der Gasthochschule anfangen. Die Semesterdaten an den ausländischen Hochschulen können sich sehr von der HS Emden/Leer unterscheiden.

Weitere ausschlaggebende Punkte können z.B. Kosten, soziokulturelles Umfeld sowie der Arbeitsstil an den Gasthochschulen sein.

 

INFOVERANSTALTUNGEN

Für die IBS-Studierenden werden im 1. und im 3. Semester Infoveranstaltungen zum Thema "Auslandsstudiensemester" angeboten; die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. In diesen Info-Veranstaltungen ist die Anwesenheit erforderlich.

FACHBEZOGENE INFOVERANSTALTUNGEN zum Auslandsstudiensemester

für IBS im 1. Semester: am FR, 13.10.2017 um 10:00 Uhr im Raum T237 (in der Vorlesung von Prof. Schmidt):

Info "Auslandssemester IBS" 1. Semester

für IBS im 3. Semester: am FR, 13.10.2017 um 8:30 Uhr im Raum T237 (in der Vorlesung von Prof. Schmidt):

Info "Auslandssemester IBS" 3. Semester

 


 

INFOVERANSTALTUNGEN VOM INTERNATIONAL OFFICE

Auch das INTERNATIONAL OFFICE bietet regelmäßig Info-Veranstaltungen  zum Auslandsstudium und -praktikum sowie zur Finanzierungsmöglichkeiten an.

TERMINE

 

PERSÖNLICHE BERATUNG (IBS)

FACHBEZOGENE BERATUNG zum Auslandsstudiensemester

Alle IBS-Studierenden sollen zur persönlichen Beratung bei Frau Hakkarainen kommen -je früher, desto besser -idealerweise schon vor der Bewerbungsphase!

In der Beratung geht es u.a. um die Auswahl der ausländischen Gasthochschule, Bewerbungsverfahren, Voraussetzungen, Anerkennung, Learning Agreements, ...

Bitte vereinbaren Sie daher rechtzeitig einen Termin bei Frau Katja Hakkarainen

Sprechzeiten: MO & MI 9:30-10:30 Uhr (in der Vorlesungszeit) und nach Vereinbarung

E-Mail: katja.hakkarainen|at|hs-emden-leer.de

Tel.: 04921 - 807 1379

Raum: T 101 International Office

 


 

BERATUNG ZU FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN zum Auslandsaufenthalt

Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten zum Auslandsstudiensemester/-praxissemester erhalten Sie bei Frau Janine Hülsen im International Office.

E-Mail: janine.huelsen|at|hs-emden-leer.de

Tel.: 04921 - 807 1372

Raum: T 101 International Office

 

SPRACHE

Die Hochschulen fordern i.d.R. ein bestimmtes Sprachniveau in der Unterrichtssprache an. Sie müssen ggf. schon bei der (internen) Bewerbung einen Sprachnachweis über die Unterrichtssprache einreichen. Die Sprachlevels unserer Partnerhochschulen finden Sie i.d.R. in der Übersicht zu Partnerhochschulen oder direkt auf der Websiten der Hochschulen. 

Ausstellung von Sprachbescheinigungen an der Hochschule Emden/Leer:

Studierende, die eine von unserer Hochschule auszustellende Sprachbescheinigung benötigen, wenden sich bitte an ihren hauptamtlichen Sprachlehrer/ihre hauptamtliche Sprachlehrerin in der entsprechenden Sprache.

Der nächste Testtermin für einen Sprachnachweis in Spanisch oder Französisch ist der 06.03.2018. Bitte melden Sie sich dafür bei Frau Muñoz Vicente (beatriz.munoz|at|hs-emden-leer.de) bis zum 02.03.2018 (18 Uhr) per E-Mail an unter Angabe des Grundes für den Sprachnachweis. Sie teilt auch die genaue Uhrzeit und den Raum mit.

Generell: Studium bzw. Praktikum in einem spanisch- oder französischsprachigen Land: Wenn Sie vorhaben, während Ihres Studiums in einem spanisch- oder französischsprachigen Land zu studieren bzw. zu arbeiten, melden Sie sich umgehend bei bei Frau Muñoz Vicente (beatriz.munoz|at|hs-emden-leer.de) bezüglich Sprachnachweisen in Spanisch und an Frau Claire Faget (claire.faget|at|hs-emden-leer.de) bezüglich Sprachnachweisen in Französisch.

Es gibt diverse Möglichkeiten um sich sprachlich vorzubereiten. Auf der Seite des International Offices finden Sie Informationen zum Thema "Sprache.

Formular für die DAAD Sprachbescheinigung

AKTUELLES

INFOVERANSTALTUNGEN

  • Fachbezogenen zum Auslandsstudiensemester -Anwesenheit ist erforderlich:
  • IBS 1. Sem.: am Fr, 13.10.2017 um 10:00 Uhr im Raum T237 (in der Vorlesung von Prof. Schmidt)
  • IBS 3. Sem.: am Fr, 13.10.2017 um 8:30 Uhr im Raum T237 (in der Vorlesung von Prof. Schmidt)
  •  Vom International Office zum Thema Auslandsstudium/-praktikum TERMINE