Bewerbung (Master)

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 15. Juli.

Regulär können Sie sich immer zum Wintersemester bewerben. Pro Studienjahr stehen in Emden neun Studienplätze zur Verfügung. Werden diese zum Wintersemester nicht alle vergeben, ist auch eine Bewerbung zum Sommersemester möglich.

>> Nächste Aufnahme: Wintersemester 2016

Wintersemester
Bewerbungsschluss: 15. Juli
Semester- und Betreuungsbeginn: 15. September

Sommersemester
Bewerbungsschluss: 15. Januar
Semester- und Betreuungsbeginn: 15. März

Zugangsvoraussetzungen

Den Entwurf der Zulassungsordnung für das Wintersemester 16/17 können Sie sich hier ansehen.

 

a) Erststudium

Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang Medieninformatik ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (z.B. Bachelor, Diplom) mit mindestens 180 Kreditpunkten (ECTS) in einem fachlich geeigneten Studiengang. Als fachlich geeignet werden insbesondere Studiengänge anerkannt, die

  • Informatikmodule im Umfang von mindestens 60 Kreditpunkten (ECTS) enthalten und der individuelle Studienverlauf einen deutlichen Bezug zum Thema Medien aufweist oder

  • Medienmodule im Umfang von mindestens 60 Kreditpunkten (ECTS) enthalten und der individuelle Studienverlauf einen deutlichen Bezug zum Thema Informatik aufweist.

Die Entscheidung, ob das vorangegangene Studium fachlich geeignet ist, trifft die Auswahlkommission. Die positive Feststellung kann mit der Auflage verbunden werden, noch fehlende Module innerhalb von zwei Semestern nachzuholen.

Hier eine Liste der bereits als fachlich geeignet eingestuften Studiengänge.

 

Bewerberinnen und Bewerber deren Bachelorabschluss oder ein diesem gleichwertiger Abschluss zum Bewerbungszeitpunkt noch nicht vorliegt sind vorläufig zugangsberechtigt, wenn mindestens 150 Kreditpunkte im Falle eines Studiengangs mit Gesamtkreditpunktzahl 180 bzw. mindestens 180 Kreditpunkte im Falle eines Studiengangs mit Gesamtkreditpunktzahl 210 erbracht wurden und zu erwarten ist, dass der Bachelorabschluss oder ein diesem gleichwertiger Abschluss spätestens bis zum Ende des ersten Semesters des Masterstudiengangs erlangt wird.

Aus den bisherigen Prüfungsleistungen ist eine Durchschnittsnote zu ermitteln, die im Auswahlverfahren berücksichtigt wird, unabhängig davon, ob das Ergebnis der Bachelorprüfung hiervon abweicht.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung erfolgt online. Beachten Sie bitte die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen.

Bitte legen Sie Ihrem Antrag auf Immatrikulation in jedem Fall

  • eine amtlich beglaubigte Kopie Ihres Bachelor- bzw. Diplomzeugnisses,

  • einen tabellarischen Lebenslauf und

  • eine Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder Ihrer Geburtsurkunde

Bewerber/innen für den Masterstudiengang deren Erststudium nicht Medieninformatik oder Medientechnik ist, sollten ihrer Bewerbung eine Übersicht der Studieninhalte ihres Erststudiums beilegen (z.B. Auszug aus Studienplan).

Weitere Informationen finden Sie hier

Calculator
Dauer und Kosten Ihres Studiums (Bachelor)

Scala
Parallele und verteilte Systeme

Modulhandbuch
jetzt interaktiv

Zeitungsartikel
Online Studium im Visier

Agile Prozesse
und Eyetracking

Netzwerke erleben
Cisco Packet Tracer

Teacher of the Year
Dipl.-Inform. Andreas Wilkens

Folge uns auf

  • google plus