Engineering Physics im Praxisverbund

Allgemeines

Berufliche Ausbildung und Hochschulstudium an der  Hochschule Emden/Leer und der Universität Oldenburg

Voraussetzung zur Aufnahme des dualen Studiums ist ein Ausbildungsvertrag mit einer  Partnerfirma. Jede Firma kann Partnerfirma werden.

Abschluss:
Bachelor of Engineering (B. Eng.) und beruflicher Abschluss

Studiendauer:
8 Semester inklusive der beruflichen Ausbildung


Ausbildung in physikalisch- technischen Bereichen, z.B. 

  • Lasertechnik und Optik
  • Mechatronik
  • Maschinenbau
  • Feinwerktechnik
  • Elektrotechnik
  • Medizintechnik

Studium:
Vollständige Integration in BA Engineering Physics

  • Physik kombiniert mit Ingenieurwissenschaften
  • Mathematikvorlesungen, die mathematische Methoden für Physik und Ingenieurwesen behandeln
  • Theoretische Physik, die Anwendungssituationen behandelt
  • Spezialisierungsgebiet frei wählbar in den Bereichen
  • Laser & Optik
  • Erneuerbare Energien
  • Biomedizinische Physik & Akustik

Exzellente Zukunftsperspektiven (Beruf,  M.Sc. Engineering Physics, Promotion)

Internationales Umfeld:
50/50 ausländische und deutsche Studierende

Ausbildungssprache:
Im ersten Jahr komplett Englisch, dann zunehmend Deutsch

Zugangsvoraussetzungen:
Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife, etc.
Schulkenntnisse in Englisch (8 Punkte)
Ausbildungsvertrag mit einer Partnerfirma

Studienverlauf

Siehe Studienverlaufsplan: Curriculum und Zeitplan

Weitere Informationen

Kurzinfo

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) und beruflicher Abschluss
  • Kurzbeschreibung: Die Universität Oldenburg und die Hochschule Emden/Leer bieten ein wissenschaftlich fundiertes und anwendungsorientiertes Studium an. Es befähigt die Absolvent/-innen, die Aufgabenstellungen eines physikalisch ausgerichteten Ingenieurs in der Industrie zu bewältigen, Innovationen zu fördern und diese in marktgerechte Produkte und Projekte umzusetzen. Nähere Informationen
  • Typ: Studium im Praxisverbund, duales Studium: kombiniert Studium und Berufsausbildung
  • Regelstudienzeit: 8 Semester inklusive der betrieblichen Ausbildung
  • Studienort: Oldenburg, einzelne Veranstaltungen finden in Emden statt
  • Studienbeginn: Sommersemester (erstmalige Aufnahme zum SS 2016)
  • Bewerbungsschluss: 15.04. (Bewerbung über die Uni Oldenburg, auch mit Fachhochschulreife)
  • Zulassungsbeschränkung: nein
  • Frühere NC-Werte: -
  • Vorpraktikum: nicht erforderlich
  • Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife oder eine dem gewählten Studiengang entsprechende praktische Ausbildung mit besonderer Qualifikation sowie der Abschluss eines Studienvertrages mit einer Partnerfirma. Außerdem Schulkenntnisse in Englisch (8 Punkte).
    Jede Firma kann Partner im Praxisverbund werden, wenn sie bereit ist, einer Studienbewerberin/einem Studienbewerber diese Ausbildung zu ermöglichen.
  • Ordnungen: in Bearbeitung
  • Anmerkungen: Die Akkreditierung ist in Vorbereitung.