Sommersemester 2005

Design Projekt 1 | Heckenschere

Aufgabenstellung

Die Hecke bildet eine Abgrenzung zur Aussenwelt und schafft einen privaten Raum. Für die Einen ist sie ein Schutz vor neugierigen Augen, für Andere ist es eine Plattform, um sich mit der Aussenwelt zu messen. Die Pflege der eigenen Hecke wird für einen selbst, aber auch als Aushängeschild, gepflegt.

Aufgabe ist es, eine Heckenschere zu entwerfen, die beide Seiten berücksichtigt, aber sich hauptsächlich auf die „Neuen“ in der Welt des Heckenschneidens widmet. Auf eine Welt, in der es gilt sich von der Masse zu differenzieren, um seine Individualität zum Ausdruck zu bringen, soll mit einer schnellen, dynamischen, bisher nicht da gewesenen Form geantwortet werden.