Forschungsprojekt Nachwachsende Rohstoffe

Projektbeschreibung

Übergangsmetallkatalysierte Polymerisation neuartiger biogener Monomere 

Auf der Basis von Pflanzenölen, Itaconsäure sowie von Cellulose- und Lignin-stämmigen Alkoholen werden neue Monomere hergestellt. Diese werden dann in übergangsmetallkatalysierte Homo- und Copolymerisationen eingesetzt und die Eigenschaften der so erhaltenen Polymere charakterisiert.

Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt auf der direkten Polymerisation von pflanzlichen Ölen wie hochölsäurereiches Sonnenblumenöl oder erucasäurereiches Rapsöl sowie der daraus erhältlichen ungesättigten Fettsäuren und der Fettsäurederivate wie Ester oder Alkohole.
Das Projekt soll damit zur  stofflichen chemischen Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen – insbesondere von Fetten und Ölen, aber auch von Itaconsäure und –derivaten – beitragen.

Transition-metal catalyzed polymerization of novel biogeneous monomers

Based on plant oils, itaconic acid and alcohols derived from cellulose and lignin new monomers are synthesized. These monomers were then subjected to transition catalyzed homo- and copolymerization reactions and the properties of the resulting polymers are analyzed.
A main target is the direct polymerization of plant oils like high oleic sunflower oil and high erucic rapeseed oil and their derivatives like unsaturated esters and alcohols.
The project will thus contribute to the utilization of renewables – first of all plant oils but also itaconic acid and its derivatives – for the production of high value added polymers.


Personen


Adresse:

Hochschule Emden/Leer
Fachbereich Technik
Abt. Naturwissenschaftliche Technik
Constantiaplatz 4
26723 Emden


Laborbilder

Synthese

Rotationsverdampfer

Labor

Labor

LC-MS

HPLC