Rechtsextrem orientierte Eltern

Rechtsextrem orientierte Eltern – Herausforderungen für das (sozial-)pädagogische Handeln und die frühkindliche Pädagogik

Dr. Heike Radvan (Amadeu Antonio Stiftung)

Seit mehreren Jahren lässt sich beobachten, dass es eine zunehmende Anzahl junger Familien gibt, in denen sich die Eltern in die rechtsextreme Szene hinein orientieren. Dieses aktuelle Problem stellt nicht nur allgemein die Zivilgesellschaft, sondern auch pädagogische Fachkräfte in verschiedenen Berufsfeldern vor Herausforderungen. Im Vortrag wird es um Fragen und mögliche Antworten bezüglich eines pädagogischen Umgangs in den Bereichen Familienhilfe und frühkindliche Pädagogik gehen.

Die Vortragreihe wird in Kooperation der Hochschule Emden/Leer, des Kommunalen Präventionsrates der Stadt Emden und der Volkshochschule Emden durchgeführt. Die Vorträge richten sich an alle interessierten Einwohner(-innen), besonders an Schüler(-innen), Lehrer(-innen), Pädagogen(-innen), Sozial arbeitende, Studierende usw.