Praxisphasen

Sozial- und Gesundheitsmanagement

Praxisprojekt im 3. und 4. Semester

Das Praxisprojekt im Studiengang Sozialmanagement wird im 3. und 4. Semester absolviert und findet ein Mal in der Woche statt.  Das Praxisprojekt ist sowohl zeitlich als auch inhaltlich in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil des Praxisprojektes beschäftigen sich Studierende mit der Formulierung der Fragestellung und der zu lösenden Aufgabe. Sie recherchieren zum relevanten Thema und führen evtl. eine Datenerhebung durch. Im zweiten Teil des Praxisprojektes werden Arbeitsergebnisse aus dem ersten Teil ausgewertet. Als Leistungsnachweis werden der Abschlussbericht sowie die Präsentation der Ergebnisse des Gesamtprojektes erwartet.

Praxisphase

Die Praxisphase im Studiengang Sozial- und Gesundheitsmanagement wird im 6. Semester absolviert. Die Dauer der Praxisphase beträgt zwölf Wochen, ganztägig in einer Einrichtung oder einem Betrieb. Die Praxisphase wird durch die entsprechenden Veranstaltungen im 4. Semester vor- und im 6. Semester nachbereitet (Vor- und Nachbereitung der Praxisphase).

Inklusive Frühpädagogik