Kindheitspädagogik

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Bachelorstudiengangs Kindheitspädagogik, wir freuen uns sehr über Ihr Interesse!

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen vielfältige Informationen zum Bachelorstudium der Kindheitspädagogik zur Verfügung. Sollten Fragen offen sein, so scheuen Sie sich nicht, unsere Studiengangskoordinatorin zu kontaktieren.

Dieser Studiengang wurde akkreditiert. Zum Wintersemester 2016/17 wird er als grundständiger Studiengang angeboten. Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Kindheitspädagogik werden die staatliche Anerkennung als Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge verliehen bekommen. Die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen für das Land Niedersachsen befinden sich derzeit in der Abstimmungsphase.

Der berufsqualifizierende Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik (ehemals Inklusive Frühpädagogik) an der Hochschule Emden/Leer qualifiziert für die professionelle Arbeit mit Kindern bis zu 10 Jahren und ihren Familien.

Studierende erwerben sowohl fachwissenschaftliche Erkenntnisse als auch die darauf aufbauenden Handlungskompetenzen für die Berufsfelder der frühkindlichen Bildung und Erziehung. In der Auseinandersetzung mit angrenzenden wissenschaftlichen Disziplinen, wie der Psychologie und Soziologie, werden die Studierenden für die sich rasch verändernden gesellschaftlichen und familiären Bedingungen und daraus resultierenden Belastungsmomente sensibilisiert und befähigt.

Die enge Verzahnung von Lehre, Praxis und Forschung innerhalb des Studiums gewährleistet darüber hinaus einen frühzeitigen wissenschaftlichen und praxisbezogenen Transfer.

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte schulische Vorbildung.

Weitere Informationen.

Studiendauer

Die Regelstudienzeit umfasst einschließlich der Bachelorprüfung sechs Semester  bzw. drei Studienjahre in Vollzeit.

Abschluss

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Bachelor of Arts“ (BA) ab. Ein erfolgreicher Bachelorabschluss befähigt zu einem weiterführenden Masterstudium. Durch diese akademische Qualifizierung wird der Zugang zu einer Promotion eröffnet. 

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Edita Jung
Tel:  04921/807-1232
E-Mail

Studiengangskoordination
Silke Gastmann M.A.
Tel:  04921/807-1628
E-Mail

Auf einen Blick

  • Typ:
    Vollstudium
  • Studienort:
    Emden
  • Regelstudienzeit:
    6 Semester
  • Abschluss:
    Bachelor of Arts (BA)
  • Bewerbungsschluss:
    15. Juli
  • Zulassungsbeschränkung:
    ja
  • Studienbeginn:
    ausschließlich zum Wintersemester
  • Vorpraktikum:
    nicht erforderlich
  • Zugangsvoraussetzungen:
    Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte schulische Vorbildung.