Aufbau und Dauer des Studiums

Der Studiengang Inklusive Frühpädagogik wird ab dem Wintersemester 2016/17 in den grundständigen Studiengang Kindheitspädagogik überführt. Folgen Sie diesem Link , um mehr über dieses Studienprogramm zu erfahren.

Das sechssemestrige Studium ist in zwei Studienabschnitte unterteilt:


Erster Studienabschnitt:

Für die Ausbildung an der Fachschule werden zwei Semester anerkannt, wenn die Einstufungsprüfung erfolgreich abgelegt wird.


Zweiter Studienabschnitt:

Vom 3.-6. Semester findet das Studium an der Fachhochschule statt. Der Studiengang ist modularisiert und akkreditiert.

Mit dem Abschluss des Studiums wird der Hochschulgrad „Bachelor of Arts Inklusive Frühpädagogik“ (Bachelor of Arts Inclusive Education in Early Childhood) erworben.

Studienorganisation:

In der Regel sind die Studierenden an zwei Tagen pro Woche an der Hochschule. Ergänzend werden einige Seminare in Blöcken angeboten. Hierfür stehen pro Semester bis zu drei feste Blockwochen zur Verfügung. Die Termine hierfür werden frühzeitig vor Beginn des Semesters bekanntgegeben.

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Edita Jung
Tel:  04921/807-1232
E-Mail

Studiengangskoordination
Silke Gastmann M.A.
Tel:  04921/807-1628
E-Mail