Maritimes Recht

Das Fachgebiet umfasst die allgemeinen Grundlagen (Zivilrecht und Öffentliches Recht) und die spezifischen rechtlichen Aspekte der Schifffahrt. Hierzu gehören das Seearbeitsrecht, das Seehandelsrecht und das Öffentliche Seerecht. Im Mittelpunkt des Seearbeitsrechts stehen das Heuerverhältnis und die daraus resultierenden Rechte und Pflichten des Kapitäns und der übrigen Besatzung, die Verantwortung des Reeders und die Kontrolle durch Flaggen- und Hafenstaaten. Kern des Seehandelsrechts ist der Seefrachtvertrag und die daraus folgenden Rechte und Pflichten der Beteiligten, die Dokumentation im Chartervertrag und Konnossement sowie die Haftung für Ladungsschäden. Behandelt werden auch die rechtlichen Aspekte von Schiffsnotlagen wie Kollisionen, Bergung und Havarie Grosse und die Seeversicherung. Das Öffentliche Seerecht ist ganz den immer umfangreicher und wichtiger werdenden Regelungen zur Schiffssicherheit und zum Meeresumweltschutz gewidmet. Besprochen werden auch die Mechanismen zu deren Einhaltung und Kontrolle (Flaggen- und Hafenstaatskontrolle, Seeunfalluntersuchung) sowie die Rolle der Klassifikationsgesellschaften. In der Vorlesung Vertragsgestaltung und Vertragsmanagement können die Studierenden dann noch erlernen, Charterverträge (Reise- und Zeitcharterverträge) anhand von Beispielen aus der Praxis selbst zu entwerfen. Außerdem werden Kenntnisse zum Schiffbauvertrag und dessen Durchführung (Bauaufsicht) sowie der Abwicklung von Schiffskaufverträgen vermittelt.

Sofern es sich anbietet, werden die Vorlesungen durch Exkursionen (z.B. zum Internationalen Seegerichtshof in Hamburg oder Besuche von Werften) sowie durch Veranstaltungen (z.B. simulierte Schiedsverfahren durch die German Maritime Arbitration Association) oder Vorträge ergänzt.


Vorlesungen im Studiengang Nautik: Rechtliche Grundlagen, Seehandelsrecht, Öffentliches Seerecht.

 

Vorlesung im Studiengang Schiffs- und Reedereimanagement: Allgemeines Recht, Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Seehandelsrecht, Öffentliches Seerecht, Vertragsgestaltung und Vertragsmanagement.

Prof. Dr. jur. Mathias Münchau

mathias.muenchau|at|hs-emden-leer.de

 

Tel.: 0491 / 92817 - 5034

Raum: A 17

 

Sprechzeiten:

siehe Infosys

nach Vereinbarung per E-Mail