Informationen zum Praxissemster

Bitte bewerben Sie sich frühzeitig bei den Reedereien um einen Praxissemesterplatz. Das bedeutet noch vor Ausgabe der Abiturzeugnisse bzw. mindestens 6 Monate vor dem jeweiligen Semesterbeginn!


Hinweis Semesterbeginn:
Wintersemester 1. September, Sommersemester 1. März

 

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zur "Anerkennung von Praxissemesterfahrtzeiten" im Downloadbereich dieser Seite!

Für den Nachweis des Praxissemesters muss das Training Record Book (TRB) geführt werden gem. Regel II/1 STCW-Übereinkommen . Es ist erhältlich beim BSH:

Titel        : On Board Training Record Book for Deck Cadets
ISBN-Nr.: 978-3-89871-137-4
BSH-Nr. : 6001
Kosten   : 13,50 €

Anstelle der Praxissemesterfahrtzeit kann auch eine NOA-Ausbildung absolviert werden, die entsprechend der Praxissemesterfahrtzeit anerkannt wird!

Die Betreuung der NOA-Ausbildung übernimmt die Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt (BBS), Bremen. Eine entsprechende Bescheinigung der BBS muss nach der Fahrtzeit der Hochschule Emden/Leer vorgelegt werden.

Diese NOA-Ausbildung kann – in Absprache mit der jeweiligen Reederei – mit dem Studium kombiniert werden, d.h. ähnlich dem Praxissemester kann diese Ausbildungszeit aufgeteilt werden in 2 x 6 Monate an Bord und würde im 1. und 6.Semester stattfinden!

Da es sich hierbei allerdings lt. Immatrikulationsordnung der Hochschule Emden/Leer um ein in der Prüfungsordnung vorgesehenes Praktikum handelt, das – im Gegensatz zum Praxissemester - nicht Teil des Studiums ist, muss für diese Bordphasen eine Beurlaubung vom Studium erfolgen!

Hier ist zu beachten, dass eine Beurlaubung für das erste Fachsemester allerdings nicht zulässig ist, daher absolvieren Sie in diesem Fall erst Ihre erste Fahrtzeit an Bord von 6 Monaten und bewerben sich für das darauf folgende Theoriesemester an der Hochschule Emden/Leer, Fachbereich Seefahrt. Sie können auch erst dann immatrikuliert werden!

Für die zweite Bordphase im 6. Semester können Sie ganz regulär beurlaubt werden!

 

"Entsprechend der BPO Teil B § 3 Abs. 2 ist das erste Studiensemester gleichzeitig das erste Praxissemester. Das zweite Praxissemester findet während des Fachstudiums zwischen dem fünften und siebten Studiensemester statt. Der Praxissemesterbeauftragte kann über Ausnahmen entscheiden.Sinn des ersten Praxissemesters ist es, grundlegende Fertigkeiten der Seemannschaft sowie das System Schiff kennen zu lernen. Die Bestandteile des ersten Praxissemesters sind in der Praxissemesterordnung festgelegt. Die zeitliche Einteilung der Praxissemesterinhalte nach Vorgabe durch die Praxissemesterordnung ist als Mindestangabe zu verstehen. Die Umsetzung soll konzeptionell erfolgen. Die Praxissemester sind gelenkte praktische Ausbildungsbestandteile. Die Anerkennung der einzelnen Praxissemester kann nur dann erfolgen, wenn die Umsetzung der Ausbildungsvorgaben glaubhaft gemacht werden kann. Eine alleinige Fahrtzeit von 26 Wochen ohne strukturierte Ausbildungsanleitung nach Maßgabe der Praxissemesterordnung, ist für eine Annerkennung als Praxissemester unzureichend. So ist die Minimierung der Ausbildung zu ausschließlichem Arbeiten an Deck, als Gangwaywachgänger oder zwecks Aufstockung der Besatzung sowie die Verlegung der Ausbildung in den Bereich der Freizeitunzulässig."

 

Zitiert aus der Diplomarbeit: „Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des 1. PS im Bachelorstudiengang Seeverkehr/Nautik" (Download).

Ansprechpartner:

Praxissemesterbeauftragte Nautik:

Dipl.-Ing. (FH) Seeverkehr

Cornelia Beelmann

Tel.: +49 (0)491 / 92817 - 5024

cornelia.beelmann@hs-emden-leer.de

Downloads zum Praxissemster (Stand: August 2016)

Besonderheiten für den Studiengang Nautik Download
Praxissemsterplätze (Stand: November 2014) Download
Praxissemstervertrag deutsch / englisch Download
Rahmen-Praxissemesterordnung deutsch Download
Rahmen-Praxissemesterordnung englisch Download
Kopiervorlage Berichtsheft (TRB) Download
Anerkennung von Praxissemesterfahrtzeiten Download
Bescheinigung Praxissemester Download
Fragenkatalog Wachbefähigung (Absprache erforderlich!) Download