IMUT

Blick auf eine HD-Kamera die in einer Interview-Situation genutzt wird

HD-Kamera im Einsatz

Das Institut für Medien und Technik (IMuT) konzentriert sich auf die Entwicklung in der Medientechnik, Medieninformatik und weiteren medienbezogenen Studiengängen.

Laut Satzung hat sich das IMuT u.a. den folgenden Aufgaben verschrieben:

  • Förderung der Lehre in den medienorientierten Studiengängen
  • Forschung und Entwicklung auf dem Feld elektronischer Medien.
  • Förderung medientechnischer Anwendungen in der Region und auch der soziokulturellen Bewertung der Medien.

Die thematischen Schwerpunkte des IMuT liegen in den Bereichen

  • Audio- und Videotechnik
  • Computergrafik und -animation
  • Autorensysteme
  • App-Entwicklung
  • Internetanwendungen
  • Usability und User Experience
  • E-Commerce
  • Rechnernetze

Die Mitglieder des IMuT pflegen intensive Kontakte mit ausländischen Hochschulen. Diese Kontakte beziehen sich auf den Austausch von  Studierenden und Dozenten, und über internationale Studiengänge wird nachgedacht.

Das IMuT hat beschlossen, dass im Rahmen von Projekten bevorzugt Themen bearbeitet werden sollen, die für die Region, die Hochschule Emden/Leer und das IMuT selbst von besonderem Interesse sind.

Vorstand:

  • Prof. Dr.-Ing. Johann-Markus Batke
  • Prof. Dr. Thomas Lemke
  • Prof. Dr. Gerrit Jan Veltink 
  • Prof. Dr. Jörg Thomaschewski (Stellvertreter)
  • Dipl.-Ing. (FH) M.A. Andreas Klein
  • Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Lübben

Mitglieder:

  • Prof. Dr. Gerhard Kreutz
  • Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mauersberger
  • Prof. Dr. Frank Rump
  • Dipl.-Ing. (FH) Andrea Dicke
  • Dipl.-Ing. (FH) Claus Frerichs
  • Dipl.-Ing. (FH) Anja Gerstenberger
  • Dipl.-Ing. (FH) Reinhard Heuermann
  • Dipl. Inf. (FH) Stefan Prescher
  • Dipl.-Ing. (FH) Jörg Strick
  • Menno Ternieden, MEng

Assoziierte Mitglieder:

  • Prof. Dr. Manuel Perez Cota (Universität Vigo / Spanien)
  • Bernhard Brake
  • Christian Wurlitzer (Firma Brawur)

Kontakt

Constantiaplatz 4
26723 Emden
Tel: 04921/807-1840