Pressemitteilungen

Please enter a searchword.

Hansa Green Tour macht Station im Volkswagen Werk Emden
Erneuerbare Energien, grüne Mobilität und Innovation [more]
21.06.2017

Kindheitspädagogik gestärkt
Land führt staatliche Anerkennung für Bachelorabsolventinnen und -absolventen ein [more]
19.06.2017

Infothek bietet nachhaltige Literatur und Filme
Neues Themenangebot in der HochschulbibliothekDie Bibliothek der Hochschule Emden/Leer hat ein neues Angebot für Studierende aufgenommen: Ab sofort steht allen Interessierten am Standort Emden die Infothek Nachhaltigkeit zur Verfügung.Zur Auswahl stehen diverse Fachbücher, die sich mit unterschiedlichen Aspekten des Themas Nachhaltigkeit beschäftigen. So reicht die Bandbreite vom greentech Atlas über Bücher zum Thema Meeresmüll, zu Fair Trade und Klimaschutz bis hin zu Gleichstellung, globaler Ungleichheit, postkolonialer Geschichte und Naturschutz. Auch Nico Paech, der im April in Emden mit einem Vortrag zu Gast war, ist mit Titeln zu Postwachstum und Suffizienz in der Infothek vertreten. Zudem können Filme wie „The True Cost“ über die Folgen der Billigmode-Industrie oder „Tomorrow“ ausgeliehen werden. Betreut wird die neue Infothek von Anna Gerritzen, die das Thema Nachhaltigkeit an der Hochschule seit März koordiniert. „Wir möchten die Studierenden gerne motivieren, sich gezielt... [more]
16.06.2017

Lauf für die Zukunft der Ostfriesen
Rund 330 Teilnehmer beim 2. Spendenlauf an der Hochschule Emden/Leer [more]
15.06.2017

1. Geocaching für Groß und Klein: Hochschulfamilien entdecken den Campus neu
Am Sonntag, den 11.6.2017 gab es das erste Mal eine Geocaching-Veranstaltung für Hochschulfamilien. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 26 Eltern und Kinder mit Hochschulbezug zur modernen Schatzsuche am Lüttje Studi-Huus. Bei Kaffee und Brötchen gab es die Möglichkeit, erste Kontakte zu knüpfen und Sportgeräte des Hochschulsports auszuprobieren. Julia Behrends und Malin Weber, Studentinnen des Fachs Interdisziplinäre Physiotherapie, Motologie und Ergotherapie, erklärten die Idee von Geocaching, wie es funktioniert und wie man ein GPS-Gerät bedient. Gemeinsam und in kleinen Gruppen machten sich die Familien auf die Suche nach versteckten Schätzen auf dem und um den Campus. Die Veranstaltung war eine Kooperation des Familienservice in der Gleichstellungsstelle und des Hochschulsports. Sie hat Hochschuleltern und Kinder in Austausch gebracht, Lust auf Sport im Freien geweckt und wieder mal gezeigt, dass die Hochschule Emden/Leer auch für Familien ein aktiver und ... [more]
14.06.2017

„LeerGut“ erfolgreich in Elsfleth
Team der Hochschule erreicht 2. Platz bei 42. Kutterrennen Das Hochschulkutterpullteam „LeerGut“ der Hochschule Emden/Leer hat am Wochenende beim 42. Kutterrennen in Elsfleth den zweiten Platz belegt. Nachdem das Team mit einer sehr starken Leistung den Gruppensieg und somit den 1. Platz in der Gruppe A in der Vorrunde erkämpfen konnte, errang die Mannschaft als „Underdog“ in einem packenden Halbfinalrennen mit einer Zeit von 03:25:78 Minuten auf der 500 Meter Regattastrecke auf der Hunte den Sieg. Klar absetzen konnten sich die Leeraner dabei von dem vorher hoch favorisierten Bremer „Team Horizont“ (Zeit: 03:34:31 Minuten).Im Finale unterlag das Team der Hochschule Emden/Leer knapp dem Vorjahresmeister „Holzwürmer Elsfleth“. Damit belegten die Leeraner schließlich den 2. Platz  in der Gesamtwertung und den 1. Platz aller 24 teilnehmenden Hochschulmannschaften. [more]
13.06.2017

Krimizeit im Hörsaal
Musikalische Lesung mit Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl Spannung im Hörsaal: Rund 200 Besucher haben am Donnerstagabend eine musikalische Krimilesung mit dem ostfriesischen Bestseller-Autoren Klaus-Peter Wolf und seiner Lebensgefährtin, der Liedermacherin und Kinderbuchautorin Bettina Göschl, in der Hochschule Emden/Leer verfolgt. Die Benefizveranstaltung fand im gut gefüllten großen Hörsaal der Hochschule statt.Wolf hatte aus seinem neuesten Werk „Ostfriesentod“ gelesen und wurde dabei von Göschl an der Gitarre mit Piratenliedern begleitet. Das Autorenpaar unterstützt in diesem Jahr den Spendenlauf an der Hochschule am 14. Juni. Dieser steht unter dem Motto "Ostfriesenzukunft" und soll diesmal mit seinem Erlös der Kinder- und Jugendarbeit in der Region zugute kommen. Auch die Einnahmen der Lesung werden dafür genutzt. Dem Publikum gefiel das Ambiente in der Hochschule sichtlich. In der Pause gab es Gelegenheit, bei einem kleinen Umtrunk ins Gespräch zu kommen. Die... [more]
09.06.2017

Gerichtsverhandlung für Studierende simuliert
GMAA veranstaltete fingiertes Schiedsverfahren an der HochschuleEine fingierte Schiedsgerichtsverhandlung hat es am Donnerstag am Fachbereich Seefahrt der Hochschule Emden/Leer gegeben. Die Studierenden erhielten so eine Vorstellung davon, wie Rechtsstreitigkeiten in der maritimen Wirtschaft verhandelt werden. Veranstalter war die German Maritime Arbitration Association (GMAA) aus Hamburg.Bei einem Schiedsverfahren handelt es sich um ein Verfahren vor einem nichtstaatlichen Schiedsgericht. Es gibt nur eine Instanz, die mit einem Schiedsspruch endet, auf den sich die Schiedsrichter einigen. In dem fiktiven Fall in der Aula des Fachbereichs in der Leeraner Bergmannstraße  wurde über folgenden Fall verhandelt: Das  Schiff „Oriental Sun" der Medina Shipping (Reeder, Klägerin), das zur Reparatur bei der Werft German Yard (Beklagte) in Rostock lag, wurde mit einer Verspätung von zehn Tagen an die Klägerin zurückgeliefert. Die Parteien stritten nun über die Gründe und die... [more]
09.06.2017

Displaying results 41 to 48 out of 1038

Die neue Ausgabe unserer Hochschulzeitung "Campus & Markt" ist da:

"Campus & Markt", Juni 2017

"Campus & Markt", Juni 2017