News

09.10.2017

Stefan Wild erhält Betreuerpreis

Auszeichnung auf der „Color Magic“

Hochschulmitarbeiter Stefan Wild ist mit dem „Jugend forscht“- Projektbetreuerpreis 2017 ausgezeichnet worden. Er ist einer von 84 Projektbetreuenden, die in diesem Jahr für ihr Engagement geehrt wurden.

Vergeben wurde die Auszeichnung bei einer Vernetzungs- und Qualifizierungsveranstaltung an Bord der „Color Magic während der Überfahrt von Kiel nach Oslo. Geehrt wurden Lehrkräfte und betriebliche Ausbilder.

Wild arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Technik der Hochschule. Sein besonderes Interesse gilt der Motivation junger Menschen für ein technisches Studium. Parallel zu seiner Tätigkeit in der Lehre organisiert er regelmäßig zielgruppengerechte Events in Schulen oder auf dem Campus. Zu seinen bekanntesten Projekten zählt die beliebte Emder Solar-Rallye.