Veranstaltungen

25.01.2018, 15:30 Uhr
Mensa der Hochschule Emden/Leer, Constantiaplatz 4, 26723 Emden

3. Regionalforum „Digitalisierung“

Der eine sieht in der Digitalisierung eine Bedrohung – der andere eher Chancen. Der Blick auf die Zukunft des deutschen Handels zeigt: Digitale Innovationen werden das Einkaufsverhalten ändern und ein Umdenken
verlangen. Sind dem Handel digitale Geschäftsmodelle noch zu fremd? Welche
Möglichkeiten gibt es gerade auch für kleinere Betriebe, von der Digitalisierung zu profitieren?

Das 3. Regionalforum „Digitalisierung“ will den Handel näher beleuchten und anhand praktischer Beispiele aus der Region Möglichkeiten vorstellen. Die Veranstaltung beginnt am 25. Januar um 15.30 Uhr in der Mensa der Hochschule Emden/Leer.

Um eine verbindliche Anmeldung wird bis zum 12. Januar 2018 gebeten. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Ansprechpartner bei der IHK ist Michael Tischner, Tel. 04921 8901-37, E-Mail: michael.tischner@emden.ihk.de.

Mit der „Initiative Digital“ haben sich mehrere Akteure der Region zusammengetan, um gemeinsam den „digitalen Prozess“ in der Region zu begleiten und zu unterstützen. Mit dem Regionalforum „Digitalisierung“ wurde gleichzeitig eine neue Plattform für Information und Austausch geschaffen. In den Veranstaltungen sollen unterschiedliche
Themenbereiche vorgestellt werden.

 

 


Back