Präsidialbüro/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit dient der externen Kommunikation zwischen der Hochschule und der Öffentlichkeit sowie der internen Kommunikation zu unseren Mitarbeitern. Sie informiert über neue Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine sowie Projekte innerhalb der Hochschule.

Zur externen Kommunikation gehört der Service der Information durch die Pressemitteilungen. Das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist der erste Ansprechpartner für Journalisten und vermittelt Experten aus der Hochschule für die Medien. Die Pressestelle ist Mitglied im Informationsdienst Wissenschaft (idw).

Im Rahmen der internen Kommunikation unterstützt die Abteilung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nicht nur den stetigen Informationsaustausch unter den Mitarbeitern und Studierenden, sondern berät auch die Fachbereiche und Abteilungen bei der Erstellung von Pressemitteilungen, Broschüren und Flyern. Hier steht besonders ein einheitliches Erscheinungsbild (Corporate Design) im Vordergrund. Dieses bildet eine wesentliche Basis für die Identifikation mit der Hochschule einerseits und für die Wahrnehmung der Hochschule als zusammengehörige Fachbereiche und Abteilungen.

 

Der Service der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beinhaltet im Einzelnen:  
Presseservice wie Pressemitteilungen, Pressekonferenzen, Ansprechpartner für Journalisten  
Bereitstellung eines Corporate Designs  
Expertenvermittlung  
Veranstaltungsmanangement: Jubiläumsfeiern, Erstsemesterbegrüßung, Amtseinführungen im Präsidium etc.  
Publikationen: Hochschulzeitung "Campus & Markt", Leitbild-Broschüre, Image-Broschüre, Flyer etc.  
Präsenz auf Messen  
Tage der offenen Tür  
Koordination und Gestaltung des Internetauftrittes  
Pressespiegel  
Wilfried Grunau

Pressesprecher
Dipl.-Ing. Wilfried Grunau

Raum V 204
Tel.: (04921) 807-1005
Fax: (04921) 807-1042
wilfried.grunau|at|hs-emden-leer.de