Interkulturelles Zertifikat

Certificate Intercultural Competence Emden/Leer (CICEL)

Sie möchten das Zertifikat zur Interkulturellen Kompetenz (Certificate Intercultural Competence Emden/Leer (CICEL)) der Hochschule Emden/Leer erlangen? Sie sind interessiert an interkulturellen und internationalen Erfahrungen?

Dann melden Sie sich jetzt an!

Das Certificate Intercultural Competence Emden/Leer (CICEL) setzt sich aus vier verschiedenen Komponenten zusammen; zur Ausstellung des Zertifikats müssen mindestens drei der vier Komponenten nachgewiesen werden (wobei es sich bei dem Interkulturellen Training um eine Pflichtkomponente handelt).

Bitte bedenken Sie, dass nur interkulturelle Erfahrungen für Komponenten des Zertifikats angerechnet werden können, die während der Studienzeit an der Hochschule Emden/Leer gemacht wurden.

Vier Schritte zum Zertifikat

Schritt 1: Melden Sie sich (unverbindlich) auf der Homepage des International Office für das Zertifikat an.

Schritt 2: Absolvieren Sie in Eigenregie mind. drei der vier Komponenten (wobei das Interkulturelle Training als Pflichtmodul zählt).

Schritt 3: Füllen Sie den Zertifikatsantrag aus  und reichen Sie diesen (inkl. aller geforderter Nachweise/Anlagen) im International Office ein.

Schritt 4: Nach Bearbeitung und erfolgreicher Prüfung Ihres Zertifikatsantrags erhalten Sie vom International Office eine E-Mail, sobald das Zertifikat abholbereit ist!

Weitere Informationen zum Interkulturellen Zertifikat

Link
Was bringt mir das Zertifikat? Link
Die Komponenten des Interkulturellen Zertifikats Link
Informationen zum Ablauf Link

Kontakt

Inger Zychla
Tel.: +49 (0) 4921 807 1369
inger.zychla|at|hs-emden-leer.de
Raum T101, Di-Fr 08:45-11:45 Uhr