Buddy-Programm

Das Buddy-Programm richtet sich an derzeitige Studierende ab dem 2. Semester und an zukünftige internationale Austausch- und Vollzeitstudierende, die in Kürze ihren Studienaufenthalt/ihr Studium an der Hochschule Emden/Leer beginnen werden. Ziel dieses Programms ist die Bereitstellung einer studentischen Betreuung für internationale Studierende vor und während ihres Studiums in Emden oder Leer sowie der interkultureller Austausch an unserer Hochschule.

Hiesige Studierende erweitern durch die Teilnahme am Buddy-Programm ihre interkulturellen und sozialen Kompetenzen und können, je nach Vermittlungsmöglichkeit, ihre jeweiligen Fremdsprachenkenntnisse vertiefen. 

Zukünftige internationale Austausch- und Vollzeitstudierende erhalten durch das Programm Unterstützung in praktischen und studienbezogenen Fragen und einen guten Einblick in das Studentenleben und die deutsche Alltagskultur.   

Die Teilnahme am Buddy-Programm ist kostenlos!

Kontakt: Inger Zychla 
Koordinatorin für internationale Vollzeitstudierende
Tel.: +49 (0) 4921/ 807-1369
E-Mail: inger.zychla|at|hs-emden-leer.de

Für ehrenamtliche Buddys

Meine Aufgaben als Buddy: Checkliste für Buddys (Stand: November 2016)

Über Ihre Tätigkeit als Buddy erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat durch das International Office. Anmeldefrist für das Sommersemester 2017: 08.01.2017.

Für internationale Erststudierende

Vor der Anreise

  • erster studentischer Kontakt an der Hochschule
  • Unterstützung in Anreisevorbereitungen (z.B. Zugverbindungen vom Flughafen in Deutschland)
  • Abholservice am Bahnhof in Emden oder Leer

Nach der Anreise

  • Begleitung zur neuen Unterkunft mit Schlüsselübergabe 
  • Erklärung des Mietvertrages der Unterkunft
  • Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt (z.B. Lebensmittel, Apotheke)
  • Auskunft zu Bankautomaten in der Stadt
  • Begleitung zur Hochschule und International Office am 1. Tag

Semesterbegleitend

  • gemeinsame Aktivitäten in der Freizeit
  • sprachliche Barrieren überwinden
  • Freunde an der Hochschule und in der Stadt kennenlernen 
  • gemeinsame Teilnahme an Veranstaltungen der Hochschule
  • Unterstützung in akademischen Fragen (z.B. Prüfungsanmeldung, Hausarbeiten und Präsentationen vorbereiten, Kontakt zu DozentInnen)
  • Unterstützung bei Wohnungsanliegen

Buddy-Ehrung SoSe 2016

Buddy-Ehrung WiSe 2015/16

Buddy-Ehrungen 2014/15