Qualitätsmanagement und -sicherung

Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK): Qualitätssicherung: "Qualität ist niemals Zufall; sie ist immer das Ergebnis hoher Ziele, aufrichtiger Bemühung, intelligenter Vorgehensweise und geschickter Ausführung.“

Nach der Neugründung der Hochschule Emden/Leer im September 2009 ist hochschulweit eine strategische Hochschulplanung entwickelt worden. Ein Aspekt der Hochschulplanung ist die Einführung eines umfassenden Qualitätsmanagements. Es gilt ein Gesamtkonzept zu erstellen, das alle Bereiche der Hochschule tragen und zukünftig leben. Bestehende Prozesse, Abläufe und Systeme werden in optimaler Weise verknüpft, aber auch kontinuierlich überprüft und ggf. verbessert.

Basis für unser Qualitätsmanagement sind die im Leitbild der Hochschule vereinbarten strategischen Zielsetzungen.