Förderung

Die Hochschule Emden/Leer sieht mit dem fem:talent-Stipendium folgende Förderungen vor:

Antragsberechtigt sind im Bewilligungsjahr 2017/2018:

  • Studentinnen der MINT-Bachelorstudiengänge (Fachbereich Technik, Fachbereich Seefahrt),
  • Masterstudentinnen aller Fachbereiche,
  • Promovendinnen (themenoffen/disziplinoffen),

die zum Beginn des Bewilligungszeitraums an der Hochschule Emden/Leer immatrikuliert sind bzw. ein Promotionsvorhaben vorweisen können.

 

Die Förderzusage gilt für bis zu zwei Semester, also für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. Eine anschließende Förderung für einen weiteren Studienabschnitt ist möglich.

Die Höhe des Stipendiums beträgt für Bachelor- und Masterstudentinnen 1.800 € halbjährlich, für Promovendinnen 3.000 € halbjährlich. Ein Kinderzuschlag ist möglich (1. Kind 300 € halbjährlich, jedes weitere Kind 180 € halbjährlich).

Nach einem Semester prüft die Hochschule, ob die Förderkriterien noch erfüllt sind.

Darüber hinaus fördert die Hochschule den Kontakt der Stipendiatinnen untereinander im fem:talent-Pool, einem aktiven, lebendigen Netzwerk.  Diese ideelle Förderung erfolgt durch gemeinsame Veranstaltungen insbesondere im Bereich interdisziplinärer Austausch und Berufsvorbereitung sowie durch   selbstorganisierte Treffen. Die Teilnahme während des Bezuges der finanziellen Leistungen ist verpflichtend, eine weitere Mitgliedschaft nach Ende der finanziellen Förderung ist freiwillig möglich.

Bezüglich der Auswahlkriterien wird ausdrücklich auf § 4 der

Ordnung für die Vergabe von fem:talent-Stipendien der Hochschule Emden/Leer

verwiesen.

 

zurück zur Hauptseite

Stipendien für Studentinnen und Absolventinnen der Hochschule Emden/Leer

Eine gleichstellungsfördernde Maßnahme der Hochschule Emden/Leer im Rahmen des Professorinnenprogramms II des Bundes und Länder.

Hochschule Emden/Leer

Gleichstellungsstelle
Koordination fem:talent-Stipendium
Dr. Monika Batke

Constantiaplatz 4
26723 Emden
Telefon: (04921) 807-1140
E-Mail: femtalent|at|hs-emden-leer.de

Raum: T132

Sprechzeiten: Di: 08:00 - 13:00 Uhr