Familienservice

Hier bekommen Sie einen Überblick über Angebote, Aktionen und aktuelle Informationen im Bereich Service für Familien...

Wollen Sie mehr über die Konzeption im Arbeitsfeld Service für Familien erfahren? Dann klicken Sie hier.

Sie haben Fragen oder Anregungen zur Familienfreundlichkeit an der Hochschule Emden/Leer?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und vereinbaren bei Bedarf gerne einen persönlichen Termin!

Herbst-Eltern-Café am 17.10.

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Herbst-Eltern-Café im Gemeindehaus Paapsand 25 am 17. Oktober um 15:30 Uhr

 

Hier können Sie andere Eltern an der Hochschule kennenlernen und sich bei Kaffee und Tee gemütlich austauschen und vernetzen.

Für die Kinder gibt es tolle herbstliche und kreative Spiel- und Bastelangebote drinnen und draußen.

Organisiert wird das Eltern-Café vom Familienservice in der Gleichstellungsstelle und dem AStA Referat für Gleichstellung und Soziales.

Wir bitten um Voranmeldungen per E-Mail bis Montag, 16. Oktober an: familienservice|at|hs-emden-leer.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

Anna Oevermann (Familienservice) und Janna Voigt (AStA)

Familienfreundliche Mensa

Folgende Angebote erleichtern Ihnen ab diesem Semester das Mensaessen mit Kind: 

  • Neue Möbel für verschiedene Altersgruppen
  • Ein Kinderteller für Kinder von Hochschulangehörigen (Konditionen s. Flyer)
  • Malutensilien zum Ausleihen, um die Kaffeezeit der Erwachsenen zu überbrücken ;)

Geocaching für Hochschulfamilien

Liebe Studierende und Beschäftigte mit Kindern,

der Familienservice und der Hochschulsport Leer laden ganz herzlich ein zur 1. Geocaching-Aktion in Emden.

Geo-Caching für Anfänger_innen

Im Lüttje Studi-HuusSonntag, 11. Juni 201710:00 Uhr-13:00 Uhr

Programm:
10:00 Uhr gemeinsames Frühstück und Einführung in Geocaching
11:00 Uhr gemeinsames erstes Cache, dann Caching in Kleingruppen
13:00 Uhr freies begleitetes Spiel und Abschluss

Die Aktion ist offen für alle Eltern und Kinder, die eine Stunde laufen oder getragen und geschoben werden können.

Verpflegungsumlage: 5 € pro Familie

Eine Fahrgemeinschaft aus Leer kann ggf. organisiert werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Event.

Wir bitten um Voranmeldungen per E-Mail bis 8. Juni 2017 an familienservice|at|hs-emden-leer.de

Wir freuen uns auf Sie!

Anna Oevermann (Familienservice/Gleichstellungsstelle), Katrin Stern (Hochschulsport), Julia Behrends und Malin Weber (Studentisches Projektteam)

Sommer-Eltern-Café am 1. Juni

Liebe Studierende und Beschäftigte mit Nachwuchs,

wir laden Sie herzlich ein zum

Sommer-Eltern-Café

im Lüttje Studi-Huus am Donnerstag, 1. Juni 2017 um 15:30 Uhr

 Hier können Sie andere Eltern an der Hochschule kennenlernen und sich bei Kaffee und Tee gemütlich austauschen und vernetzen.

Für die Kinder gibt es tolle Spielangebote drinnen und draußen.

Organisiert wird das Eltern-Café vom Familienservice in der Gleichstellungsstelle und dem AStA Referat für Gleichstellung und Soziales.

Wir bitten um Voranmeldungen per E-Mail bis Montag, 29. Mai an: familienservice|at|hs-emden-leer.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

Anna Oevermann (Familienservice) und Janna Voigt (AStA)

Beitritt zu Best Practice Club "Familie in der Hochschule"

Die Hochschule Emden/Leer wurde in den Best Practice Club des Netzwerks „Charta Familie in der Hochschule aufgenommen". Der Best Practice-Club ist ein Zusammenschluss von aktuell 88 Hochschulen und einem Studentenwerk, welche die Charta „Familie in der Hochschule“ unterzeichnet haben.

Durch die Unterzeichnung der Charta gehen alle Mitglieder die Selbstverpflichtung ein, anspruchsvolle Standards der Familienorientierung zu verfolgen und umzusetzen. Dies beinhaltet sich für die Vereinbarkeit von Familienaufgaben mit Studium, Lehre, Forschung und wissenschaftsunterstützenden Tätigkeiten einzusetzen. Dabei werden alle in unserer Gesellschaft gelebten, vielfältigen Formen von Familie einbezogen.

Unser Familien-Begriff

Handabdrücke auf Papier

Familien sind bunt und vielfältig. Deshalb definiert der Arbeitskreis "Service für Familien" an der Hochschule Emden/Leer den Begriff Familie wie folgt:

"Unter Familie verstehen wir alle Lebensgemeinschaften von Beschäftigten und Studierenden, in denen langfristig soziale Verantwortung füreinander wahrgenommen wird. Dazu gehören alleinerziehende Mütter und Väter, nichteheliche und gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften, Patchwork- und Pflegefamilien ebenso wie traditionelle Partnerschaften und Familien. Zielgruppe familiengerechter Maßnahmen sind auch Beschäftigte und Studierende mit pflegebedürftigen Angehörigen."

Arbeitskreis "Service für Familien an der Hochschule Emden/Leer"

Der Arbeitskreis hat den Auftrag übernommen, das Serviceangebot für Familien an der Hochschule zu beschreiben und zu gestalten.

Als erstes Produkt des Arbeitskreises finden Sie hier eine Übersicht der Anlaufstellen an der Hochschule sowie Angebote in der Region:

Informationsblatt Service für Familien

Betreuungsangebote

Einen Überblick über Betreuungsangebote - wie Kita, Ferien- und Notfallbetreuung bekommen Sie hier.

Eltern – Kind(er) – Räume am Standort Emden

Die Eltern-Kind-Räume der Hochschule Emden/Leer am Standort Emden dienen als Wickel-, Still-, Spiel- und Ruheräume und sind allen Hochschulangehörigen und deren Kindern zugänglich.

Standorte der Räume sowie die Nutzungsvereinbarung (nach Login sichtbar):

Spezielle Angebote für Studierende mit Kind(ern)

Infos zu Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Studierenden mit Kind(ern), wie das Eltern-Café oder unsere Online Moolde Plattform ebenso wie Online Studiengang Angebote bekommen Sie hier.

Ausgewählte finanzielle Leistungen und Förderung des Staats für Familien

Geldboerse mit Geldscheinen

Informationen zu finanziellen Leistungen und Förderungen für Familien seitens des Staats sowie aktuelle Neuerungen gibt es hier.

Pflege und Betreuung Angehöriger

Immer mehr Beschäftigte und Studierende kümmern sich um pflegebedürftige Angehörige oder erwarten dies für die kommenden Jahre. Die Gleichstellungsstelle der Hochschule Emden/Leer möchte deshalb erste Hilfestellungen und Informationen zu dem Thema geben. Mehr

TOTAL E–QUALITY Prädikatsträger

Die Hochschule Emden/Leer bemüht sich in ihrer Personalpolitik nachhaltig und erfolgreich für die Durchsetzung von Chancengleichheit. Für dieses beispielhafte Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde die Hochschule mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat ausgezeichnet. TOTAL E-QUALITY steht für Total Quality Management (TQM), ergänzt um die Gender-Komponente (Equality). Weitere Informationen zum Prädikat finden Sie auf der Homepage des Vereines.

Kontakt

Anna Oevermann
Koordinatorin Familienservice

Sprechzeiten vormittags nach Vereinbarung