SFX - Schneller zum elektronischen Volltext

Titelbild Medienangebot

SFX - Schneller zum elektronischen Volltext

SFX ist Ihr schneller Weg von Literaturnachweisen aus zahlreichen Datenbanken zu den entsprechenden elektronischen Volltexten (sofern vorhanden und von der Hochschulbibliothek lizenziert) und weiterführenden Rechercheangeboten.

Sie finden den SFX-Button bereits in verschiedenen Datenbanken. Mit dem Linkresolver SFX erhalten Sie schon während Ihrer Recherche Zugang zu vorhandenen elektronischen Volltexten.

Recherchieren - Finden - Nutzen

  1. Starten Sie Ihre Recherche
  2. Finden Sie einen relevanten Literaturhinweis.
  3. Nutzen Sie den SFX-Button.

Ist ein elektronischer Volltext verfügbar, werden Sie direkt weitergeleitet (Beispiel A). Falls kein elektronischer Volltext verfügbar ist, werden Ihnen Recherchealternativen, bspw. in unserem Katalog, angeboten (Beispiel B).

Beispiel A: DirectLinking zum elektronischen Volltext

SFX-Nutzung in der Datenbank Web of Science↑. SFX-Button wird kontextsensitiv angezeigt, sobald ein elektronischer Volltext verfügbar ist.

Die Nutzung des Buttons löst ein DirectLinking zum elektronischen Volltext in der Datenbank IEEE aus. 

SFX-Button in der Startdatenbank Web of Science

Einstiegsseite zum Volltext in der Zieldatenbank IEEE

Beispiel B: Alternative Katalogrecherche mit SFX

SFX-Nutzung in der Datenbank TEMA Technik und Management↑. SFX-Button wird statisch angezeigt.

Die Nutzung des Buttons kann ein DirectLinking zum elektronischen Volltext auslösen. Findet SFX jedoch keinen elektronischen Volltext, wird das SFX-Menü mit Recherchealternativen angezeigt.

Durch klicken des GO-Buttons im SFX-Menü für die Katalogrecherche "In der HSB vorhanden?" wird eine Suche im Katalog der Hochschulbibliothek Emden/Leer ausgelöst. Die Suchanfrage ergibt einen Treffer für ein gedrucktes Buch im Bestand der Bibliothek, welches vor Ort ausgeliehen werden kann.

SFX-Button in der Startdatenbank TEMA Technik und Management

SFX-Menü mit Recherchealternativen

Kataloganzeige mit dem Treffer zum ausleihbaren Printbestand