OPUS - Publikationsserver der Hochschule Emden/Leer

Titelbild Medienangebot

OPUS - Publikationsserver der Hochschule Emden/Leer

Illustration Wortwolke open-access Symbol

 

Die Hochschule Emden/Leer ist seit Ende 2011 Herausgeberin einer eigenen Schriftenreihe.

Mit OPUS↑, dem Publikationsserver der Hochschule Emden/Leer, bietet nun die Hochschulbibliothek Emden/Leer den Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, ihre Publikation kostenlos in elektronischer Form online zugänglich zu machen.

Die Volltexte stehen nach ihrer Veröffentlichung weltweit im Internet zur Verfügung und werden dauerhaft archiviert. Die Dokumente sind über Bibliothekskataloge und über Suchmaschinen erschlossen und zugänglich.

Die Hochschule Emden/Leer unterstützt damit den Open-Access-Gedanken, welcher für einen freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur im Internet steht. Nähere Informationen zum Thema "Open Access" erhalten Sie auf der Plattform open-access.net↑.

Der Publikationsserver der Hochschule Emden/Leer

Besuchen Sie OPUS

Veröffentlichung

Um Ihr Dokument in elektronischer Form auf dem Publikationsserver der Hochschule Emden/Leer online zu veröffentlichen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Folgen Sie der Anleitung zur "Veröffentlichung Ihrer wissenschaftlichen Schriften im Rahmen einer Schriftenreihe der Hochschule Emden/Leer". Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Präsidialbüros zur Schriftenreihe der Hochschule Emden/Leer.

  2. Erstellen Sie eine PDF-Datei Ihrer Publikation.1

  3. Füllen Sie die "Einverständniserklärung zur Online-Veröffentlichung einer elektronischen Publikation auf dem Publikationsserver der Hochschule Emden/Leer" [PDF] aus und lassen Sie diese unterschrieben der Hochschulbibliothek Emden/Leer zukommen.2 Mit der Einverständniserklärung legen Sie die Lizenz Ihrer Publikation fest.3

  4. Gehen Sie auf OPUS↑, wählen Sie den Navigationspunkt "Veröffentlichen" und folgen Sie den Anweisungen im Veröffentlichungsformular.4

Sobald der Hochschulbibliothek alle Einverständniserklärungen vorliegen, wird Ihre Publikation in OPUS freigeschaltet und damit weltweit verfügbar gemacht.

Illustration Buch Print+Online

——————

1 Soweit dem Werk in der gedruckten Fassung personenbezogene Daten (z.B. Lebenslauf, Danksagung, etc.) beigefügt sind, dürfen diese in der zur Online-Veröffentlichung vorgesehenen Fassung entfernt werden.
2 Der Bibliothek muss von allen Autorinnen/Autoren eine ausgefüllte Einverständniserklärung vorliegen.
3 Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Sie können Ihren Beitrag zudem mit spezifischen Nutzungsrechten in Form einer Creative-Commons-Lizenz (CC) bereitstellen. Sollten mehrere Autorinnen/Autoren beteiligt gewesen und unterschiedliche Nutzungsrechte von diesen gewählt worden sein, wird das jeweils strengste gewählte Nutzungsrecht übernommen. Informationen zu Creative-Commons-Lizenzen finden Sie auf creativecommons.org↑.
4 Hier werden verschiedene Daten zu Ihrer Publikation (sog. Metadaten) abgefragt, die der Beschreibung in Katalogen und anderen bibliographischen Verzeichnissen dienen. Beschreiben Sie hier anhand der vorgegebenen Kategorien das Dokument, das Sie einbringen wollen. Hilfestellung finden Sie in den FAQ auf OPUS
.

Weiterführende Links
Informationsportal open-access.net Link
Informationsportal Creative Commons Link
DINI-Zertifikat „Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste“ Link
Informationen zur Repository Software OPUS Link