Oktober 2012

31.10.2012: Juraforum
Fachbereichstag „Elektro- und Informationstechnik“ (FBTEI) an der Hochschule Osnabrück
Oktober in Osnabrück: Mal frostig, mal gemütlich warm; der gerade noch strahlende Himmel wird plötzlich von dunklen Wolken durchzogen. – Doch nicht nur beim Herbstwetter kennen wir solche Kapriolen: Auch in den deutschen Hochschulen gibt es derzeit ständig Veränderungen. Akzeptanz der Bachelor- und Master-Abschlüsse, Auswirkungen neuer Hochschulgesetze in verschiedenen Bundesländern, Einführung und Abschaffung der Studiengebühren – all das beschäftigt auch die Leiterinnen und Leiter der Fachbereiche „Elektrotechnik“ und „Informationstechnik“ deutscher Fachhochschulen.

30.10.2012: SolarContact Blog
Deutsch-holländisches Hochschulprojekt führt Energiefirmen zusammen
Die Hanzehogeschool Groningen und die Hochschule Emden/Leer bringen mit einem Business-Projekt klein- und mittelständische Unternehmen aus der Energiebranche näher zusammen. Um grenzüberschreitende Kooperationen zu fördern, haben die Hochschulen gemeinsam unter dem Motto „People in Power“ Studententeams auf Messen gesandt, um Unternehmen zur Diskussion und Erfahrungsaustausch zu animieren.

25.10.2012: Ostfriesen-Zeitung
Wirtschaft geht an die Hochschule
An den Standorten Emden und Leer gestalteten Unternehmer Vorlesungen. Die Aktion lief zum fünften Mal. Beteiligt waren 16 „Professoren für einen Tag“. Auch für die echten Professoren gibt es einen Seitenwechsel.

21.10.2012: Ostfriesen-Zeitung
Speicheranlage soll ans Klärwerk kommen
Noch steht nicht fest, wann der Bau der Pilotanlage „power to gas“ in Emden beginnt. Aber Stadtwerke-Geschäftsführer Remmer Edzards konnte Umweltminister Stefan Birkner (FDP) bei dessen Flugplatz-Besuch am Freitagabend erzählen, dass die Anlage beim Klärwerk errichtet wird. Birkner wollte das wissen, weil sein Ministerium die Planung der „power to gas“-Anlage mit 200 000 Euro fördern will. Diese Nachricht brachte er jedenfalls mit nach Emden. Birkner war auf Einladung des FDP-Kreisverbandes Emden gekommen.

19.10.2012: Ostfriesen-Zeitung
Damit die guten Leute auch in Ostfriesland bleiben
Unternehmer treffen Studenten: Am Donnerstag gab es das 2. Job-Forum an der Emder Hochschule. Die Veranstaltung ist Teil einer langfristig angelegten Strategie: Man will das Image der Region aufpolieren und den Trend stoppen, dass hochqualifizierte Fachkräfte wegziehen.