Dezember 2011

27.12.2011: Ostfriesen-Zeitung
Sie hat den Überblick über Hilfsangebote
Studieren mit Behinderung: Wiebke Hendeß berät Betroffene an Hochschule Emden/Leer. Die Mitarbeiterin des Studentenwerks ist Ansprechpartnerin für junge Leute mit körperlichem Handicap oder mit psychischen Erkrankungen. Viele von ihnen trauen sich ein Studium nicht zu, dabei können sie auf Unterstützung zählen.

24.12.2011, 12.05 Uhr: Radio Ostfriesland
Campus Ostfriesland
Kultur im Nordwesten/Weihnachtskonzert des Stadtorchester Norden. In Studiogesprächen: Bernd Fuhrmann (Orchesterleiter) und weitere Gäste.
- Begrüßung durch Wolfgang Mauersberger
- Begrüßung durch Studierende
Gespräch zum Konzert, Ort und Stückauswahl
Gespräch zur Gründung, Proben und Zusammenhalt
- Gespräch mit Orchesterleiter
- Gespräch zu Aufnahmen
- Gespräch über Peer Gynt / Verabschiedung

22.12.2011: Ostfriesen-Zeitung
Aktion wird ein "kleines Wagnis"
Für den Emder Gesundheitstag wurde erstmals die ganze Nordseehalle gebucht. Es handelt sich um eine Veranstaltung von Emdern für Emder. Im vergangenen Jahr hatten sich schon lange vor der Eröffnung Schlangen vor der Halle gebildet.

15.12.2011: General-Anzeiger
Mehr als 200 Kinder machen schon mit
Es gibt aber noch Karten für die Kinder-Hochschule im Januar. Was überrascht: Ausgerechnet das Trickfilm-Angebot hat noch die meisten freien Plätze.

10.12.2011: Ostfriesen-Zeitung
Fast 300 Kinder dürfen wieder Studenten sein
Die 5. Kinder-Hochschule startet am 16. Januar. Alle Fachbereiche beteiligen sich an den insgesamt 17 Veranstaltungen, die in Zusammenarbeit mit der OZ angeboten werden. Diesmal dürfen die Nachwuchsforscher auch Detektiv spielen.

Dezember 2011: Schiff & Hafen
Karriere als Kapitän
Der Weg zum Kapitänspatent, der Aufbau des Nautikstudiums sowie weitere Karrieremöglichkeiten waren die drei Kernthemen, über die kürzlich die Hochschule Emden/Leer in zwei Veranstaltungen detailliert informierte.

02.12.2011: Schiff & Hafen
Seefahrtsabsolventen der Hochschule Emden/Leer ausgezeichnet
Zwei Absolventen des Fachbereichs Seefahrt an der Hochschule Emden/Leer sind mit einem von der Commerzbank Leer gestifteten Preis für ihre exzellenten Abschlussarbeiten prämiert worden.

01.12.2011: Radio Ostfriesland
HS Emden/Leer vergibt Deutschlandstipendien
Die Hochschule Emden/Leer hat in diesem Jahr bislang 9 sogenannte Deutschlandstipendien vergeben. Darauf weist der Emder FDP-Landtagsabgeordnete Roland Riese jetzt hin.

01.12.2011: Emder Zeitung
Die Waffen der Rüstkammer unter der Linse
Mit einem neuen Rasterelektronenmikroskop hat die Hochschule Emden/Leer ihren Bestand aufgerüstet. Sie nutzt das Gerät bereits für ein erstes Forschungsprojekt mit dem Ostfriesischen Landesmuseum.

01.12.2011: Ostfriesen-Zeitung
200 000 Euro für den ganz tiefen Blick
Die Hochschule Emden/Leer hat ein modernes Rasterelektronenmikroskop angeschafft. Das Gerät macht eine 200 000-fache Vergrößerung möglich. So kann man zum Beispiel sehen, wie haltbar Stahl ist, das Alter einer mittelalterlichen Waffe bestimmen oder feinste Giftpartikel erkennen.