April 2012

April 2012: BI UNS - Kundenmagazin SWE
10. Emder Energietage
Die 10. Emder Energietage finden erstmals in der Hochschule Emden/Leer statt. Und natürlich setzen dei Energietage auch diesmal ein helles Zeichen für Energieeffizienz und grüne Energie. Unter dem Motto "... ich und Energie" bieten wir Mietern und Privateigentümern ein informatives, buntes Programm.

24.04.2012: in.puncto (Eins Plus/ARD)
in.puncto elektrisiert!
E-Skateboard, Multikopter, Akkuschrauberkarts – in.puncto testet die abgefahrensten Fortbewegungsmittel. Hauptsache, die Power kommt aus der Steckdose und nicht von der Tanke. Deshalb sind wir auch nicht im Studio, sondern im eMobilitätszentrum in Karlsruhe – mit den neuesten Trends der Elektro-Mobilität, ein paar Überraschungen und den Gästen Valentin Rex und Norwin Schmidt. Die Jungs aus Emden heizen mit selbstgebastelten Elektro-Karts über den Deich. Der Clou: ihre Renner werden von Akkuschraubern angetrieben und die Hochschulszene fährt schon deutsche und internationale Meisterschaften.

24.04.2012: Weser Kurier
Weniger Alkohol und Zigaretten
Die Delmenhorster Jugendlichen trinken weniger Alkohol als noch vor vier Jahren. Das ergab eine erneute Umfrage in allen achten, neunten und zehnten Klassen der Stadt. Die Umfrage zeigte noch mehr: Die Zahl der Raucher ist zurückgegangen, dafür wird mehr Cannabis konsumiert. Und auch die PC- und Internetnutzung ist bei einem Zehntel der Jugendlichen kritisch zu betrachten. Gestern wurden die ersten Zahlen der Studie "Riskanter Konsum: Ein Thema für Delmenhorst?" vorgestellt.

24.04.2012: Emder Zeitung
Diese Hochschulwoche wird international
Zur internationalen Woche unter dem Thema ”Soziale Arbeit im Europäischen Kontext” halten sich derzeit 30 Studenten und sechs Dozenten von europäischen Partnerhochschulen der Hochschule Emden/Leer in Emden auf. Die Gäste aus Jena, Bremen, Groningen, Porsgrunn (Norwegen), St. Pölten (Österreich) und Leuven (Belgien) wurden gestern begrüßt.

19.04.2012: Harlinger online
Erforschung der Ostfriesen
Wie sehen sich die Deutschen als Arbeitnehmer oder Konsumenten der Region Ostfriesland? Welches Bild haben die Ostfriesen von sich selbst? Dies sind zwei der Fragestellungen, die im Rahmen eines umfangreichen wissenschaftlichen Forschungsprojektes in den kommenden Monaten erörtert werden sollen.

18.04.2012: NWZ online
Neues Zentrum für Unternehmensgründer an der Uni
An der Universität Oldenburg ist am Dienstag ein Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) eröffnet worden. Es richtet sich insbesondere an Studenten, Doktoranden, Mitarbeiter und Ehemalige der Uni Oldenburg, der kooperierenden Jade Hochschule sowie der Uni Vechta und Hochschule Emden/Leer.

03.04.2012: Ostfriesen-Zeitung
Gründerteam erhält Starthilfe in Emden
Zwei Absolventen der Hochschule bekamen 18 000 Euro für ihr eigenes Unternehmen. Der Oldenburger und der Moormerländer entwickelten ein Computerprogramm für Sportschützen. Jetzt haben sie ihre eigene Firma aufgebaut.