Pressemitteilungen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

PITS presentation at the North Sea Conference in Aberdeen
In June, over 400 investors, project founders, developers and executors from different business sectors and regions joined the North Sea Conference. This annual conference was held in Aberdeen, Scotland. The meeting offered the opportunity to discuss future perspectives and opportunities making the North Sea region more interesting to invest and to live. The conference also provides a forum for European research projects to present their results. In this context Jessica Krzyzaniak, research associate at the Institute for Logistics at the University of Applied Sciences Emden/Leer (HILOG), was given the opportunity to present the PITS platform (Professional Intelligent Transport Solutions, www.pitsmarketplace.eu). The presentation received very positive feedback from the conference participants. The PITS platform integrates transport knowledge from different sources and presents multi-modal transport options to SME’s. The main objective of the platform is to promote green transport... [mehr]
12.08.2014

Kurs zur Erweiterung psychosozialer Beratungskompetenzen
Jetzt anmelden Im September 2014 startet das Fortbildungsangebot „Psychosoziale Beratung/Beratungskompetenzen erweitern - systemisch und mehr“ des Zentrums für Weiterbildung der Hochschule Emden/Leer. Es wendet sich an alle Angehörigen psychosozialer Berufe sowie an pädagogische Fachkräfte, die ihre Beratungskompetenzen erweitern möchten. Psychosoziale und pädagogische Fachkräfte sind in ihrem Berufsalltag immer wieder mit schwierigen Situationen konfrontiert. Solche typischen Situationen sollen gemeinsam reflektiert und alternative Verhaltensweisen erprobt werden. Auf der Grundlage der spezifischen Lernziele und Kernkompetenzen der Arbeitsfelder orientiert sich die Seminarleitung an den Teilnehmerwünschen. Anhand von Fallbeispielen und aktuellen Fällen aus der beruflichen Praxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die „Bausteine“ der Fortbildung praktisch erprobt und trainiert werden. Außerdem soll geübt werden, sehr unterschiedliche Methoden in die Beratung einzubeziehen.... [mehr]
07.08.2014

Mit Experimentalvorlesung Begeisterung wecken
Um bereits Kinder für das Fach Chemie zu interessieren, führt die Hochschule Emden/Leer regelmäßig das Projekt „Chemie in der Grundschule“ durch.  Am 22. Juli organisierten die wissenschaftlichen Mitarbeiter Peter Henze, Matthias Luczak und Christine Dauelsberg, Fachbereich Technik, die Abschlussveranstaltung für die „Experimentalvorlesung 2014“. Trotz großer Hitze machten sich etwa 100 Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Leer, Westerende und Wolthusen auf den Weg in den Hörsaal. Zusammen mit ihren Lehrern nahmen sie mit Begeisterung an der von Gerd Klaassen koordinierten Veranstaltung teil. Mit Unterstützung eines Kamerateams verfolgten sie brennende Gase, verschwindendes Wasser und allerlei Explosionen. Viele weitere Experimente und eine Führung durch die teilweise im Umbau befindlichen Chemielabore der Hochschule rundeten dieses nicht alltägliche Erlebnis ab. Andrea Meinen, Assn.d.LA [mehr]
31.07.2014

Solarbootteam der Hochschule Emden/Leer erreicht sensationellen 7. Platz beim Solar1 Monte Carlo Cup 2014
Das Solarboot-Team der Hochschule Emden/Leer nahm vom 10. bis 12. Juli als einziges deutsches Team am erstmalig stattfindenden SOLAR1 Monte Carlo Cup in Monaco teil. Dieses Rennen wurde anlässlich der Einweihung des neuen Yacht Club Gebäudes im Hafen von Monte Carlo ins Leben gerufen und soll zukünftig jedes Jahr stattfinden. [mehr]
17.07.2014

Verzweifelten Frauen in Not helfen – Notruf Mirjam
Kooperationstreffen in der Landessuperintendentur in Emden [mehr]
16.07.2014

Im Wettbewerb um Gleichstellung „ganz oben dabei“
Auszeichnungen für erfolgreiches Engagement der Hochschule Emden/Leer Gleich zwei Mal wurde die Hochschule Emden/Leer im Juli für ihre Gleichstellungsarbeit ausgezeichnet. Zum einen wurde ihr für das Konzept zur Gleichstellung das Prädikat „TOTAL E-Quality“ verliehen, zum anderen war ihre Bewerbung im Rahmen des sogenannten „Professorinnenprogramms“ erfolgreich. In beiden Fällen bewerteten unabhängige Experten die Hochschule in einem bundesweiten Vergleich. Das TOTAL E-QUALITY Prädikat bescheinigt der Organisation ein erfolgreiches und nachhaltiges Engagement. Dies gilt nicht nur für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sondern insgesamt  für die Förderung des Potenzials und der besonderen Fähigkeiten, insbesondere weiblicher Beschäftigter und Studierender. Untersucht wurden einzelne Aktionsfelder, zum Beispiel Personalbeschaffung und Stellenbesetzung, Karriere- und Personalentwicklung. Aber auch Maßnahmen gegen moralische Belästigung, sexualisierte Diskriminierung und... [mehr]
15.07.2014

Spannende Rennen mit kreativen Solarfahrzeugen
Anmeldung noch möglichAm Samstag, 19. Juli, ab 09:00 Uhr ist es wieder soweit: Auf dem Campus der Hochschule Emden/Leer findet die traditionelle Solar-Rallye statt. An der diesjährigen Veranstaltung nimmt u.a. Alike Eertmoed teil, Schülerin der Klasse 5 am Johannes-Althusius-Gymnasium in Emden. Bei ihren ersten Testfahrten unterbot sie mit ihrem Solarfahrzeug den Streckenrekord Wybelsumer Schüler im letzten Jahr um über 2 Sekunden. Bereits seit Februar bastelt Alike am Konzept ihres Solarfahrzeuges. „Scheinbar ist es ein Erfolgskonzept“, so ihr Betreuer Stefan Wild, Dipl.-Ing. an der Hochschule Emden/Leer. Auch viele andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer schöpfen die Grenzen des technisch Machbaren so weit wie möglich aus, um möglichst hohe Geschwindigkeiten zu erreichen - und zwar ohne Schaden am Fahrzeug. Axel Wings, der Sieger der älteren Schülergruppe aus dem letzten Jahr zum Beispiel: Er unterbot in dieser Woche seinen eigenen Streckenrekord und legte die Strecke unter 7 Sekunden... [mehr]
15.07.2014

Hochschule Emden/Leer unterstützt neue Zielgruppen
Erfolgreiches Treffen des Arbeitskreises „Offene Hochschule“ [mehr]
15.07.2014

Treffer 1 bis 8 von 577
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>

Die neue Ausgabe unserer Hochschulzeitung "Campus & Markt" ist da:

"Campus & Markt", Juni 2014

"Campus & Markt", Juni 2014

Bisher erschienene Ausgaben finden Sie hier.