Pressemitteilungen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Feierliche Preisverleihung für Absolventen der Hochschule Emden/Leer
Auch in 2014 hat die Commerzbank-Stiftung wieder einen Preis für besonders leistungsstarke Absolventen ausgelobt. Am Freitag wurde die Prämie in Höhe von insgesamt 3.000 € durch Rainer Wilken von der Commerzbank an ehemalige Studierende des Fachbereichs Seefahrt in Leer überreicht. Zwei der Absolventen waren anwesend, der dritte war bereits an Bord eines Schiffes und konnte daher nicht teilnehmen. Im feierlichen Rahmen wurden sie damit für ihre herausragenden Bachelorarbeiten in den Studiengängen Schiffs- und Reedereimanagement und Nautik ausgezeichnet.   Je 1.000 € erhielten die Studentin Ilka Ritter für ihre Arbeit mit dem Titel „Die Beeinträchtigung der Gewährleistung eines ‚sicheren Hafens‘ durch das Auftreten von Schwell und Handlungsempfehlungen für Vercharterer und die Schiffsführung“ und die Studenten Stephan Hoheisel sowie Björn Stahl für ihre Gruppenarbeit mit dem Titel „Erstellung eines modularen Safety Management Systems für die Anwendung auf Frachtschiffen unter... [mehr]
23.01.2015

Mit einem Test zum Stipendium: jetzt bei der Studienstiftung bewerben
Vom 13. Januar bis 17. Februar 2015 können sich leistungsstarke und engagierte Studierende im ersten oder zweiten Semester für den Auswahltest der Studienstiftung des deutschen Volkes anmelden. Die Testbesten werden zur Teilnahme an einem Auswahlseminar eingeladen. Im Seminar haben die Bewerberinnen und Bewerber die Chance, im persönlichen Gespräch zu überzeugen. Die Studienstiftung bietet ihren Stipendiaten neben dem monatlichen Stipendium ein umfangreiches Förderprogramm aus Auslandsstipendien, Sprachkursen, Akademien, persönlicher Beratung und vielem mehr. Weitere Informationen zur Selbstbewerbung finden Sie unter www.studienstiftung.de/studienfoerderung/selbstbewerbung.de. [mehr]
13.01.2015

Bessere Chancen für Forschungsprojekte
Petra Ihnen ist die erste EU-Referentin Forschung der Hochschule Emden/Leer [mehr]
08.01.2015

3D-Druck erobert das Handwerk
Veranstaltung in der Hochschule Emden/Leer am 22. Januar [mehr]
08.01.2015

Segelndes Wassertaxi für den Transport von Kokosnüssen
Kooperation der Hochschule Emden/Leer mit der University of The South Pacific  [mehr]
08.01.2015

Institut für projektorientierte Lehre
ANWI wird in fachbereichsübergreifendes Institut Ipro-L überführt [mehr]
07.01.2015

Hochschule Emden/Leer ist Kooperationspartner des Netzwerkes „Careleaver“
In der stationären Jugendhilfe leben derzeit ca. 150.000 Kinder und Jugendliche. Careleaver e.V. versteht sich als Netzwerk, das sich für ihre Interessen Übergangs von der Jugendhilfe in die Selbstständigkeit einsetzt.  Careleaver sind junge Menschen, die in Heimen, Wohngruppen oder bei Pflegefamilien aufgewachsen sind. Mit dem Zeitpunkt der Volljährigkeit ist für sie häufig die staatliche Fürsorge beendet, ohne dass sie eine Ausbildung abschließen und sich eine Existenzgrundlage schaffen konnten. Um diesen jungen Erwachsenen die Wege dafür zu ebnen, wurde das Netzwerk „Careleaver“ gegründet. Es resultiert aus einem Forschungsprojekt der Uni Hildesheim und zielt u.a. darauf ab, Politik und Gesellschaft für die Problematik des Übergangs zu sensibilisieren und die Bildungschancen der Zielgruppe zu erhöhen. Die Hochschule Emden/Leer beteiligt sich zusammen mit vier weiteren Hochschulen an dem vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur initiierten Projekt... [mehr]
17.12.2014

Keine Angst vor der Matheklausur
Trainingsangebot im Fachbereich Wirtschaft  [mehr]
15.12.2014

Treffer 1 bis 8 von 637
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>

Die neue Ausgabe unserer Hochschulzeitung "Campus & Markt" ist da:

"Campus & Markt", November 2014

"Campus & Markt", November 2014

Bisher erschienene Ausgaben finden Sie hier.