Pressemitteilungen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Bündnis für eine gesündere Gesellschaft
Gesundheitsförderung ist längst keine Privatangelegenheit mehr. Immer mehr Firmen und auch die Politik beschäftigen sich damit. Neben Gesundheit wird in Gesellschaften des demographischen Wandels zunehmend well-being als zentral erkannt und ist auch Ziel nationaler und internationaler Gesundheitsstrategien. „Well-being hat viele Facetten und schließt unterschiedliche seelische, soziale, körperliche und spirituelle Dimensionen ein“ sagt Prof. Dr. Jutta Lindert,MPH, vom Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Hochschule Emden/Leer. Sie beschäftigt  sich seit Längerem mit der Untersuchung und Förderung von Gesundheit und „well-being“. Sie wurde daher vor Kurzem als Expertin auf diesem Gebiet gemeinsam mit Vertretern aus anderen Ländern  vom Regionalbüro der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum so genannten „Wellcome Trust“-Treffen nach London eingeladen. Lindert wurde zum 1. Dezember 2013  am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit berufen. Sie war zuvor... [mehr]
17.04.2014

Hochschule Emden/Leer und Reederei Briese forschen gemeinsam an Schiffsroutenoptimierung
Die Hochschule Emden/Leer befasst sich in einem aktuellen Forschungsschwerpunkt mit dem Thema Schiffsroutenoptimierung. Ziel des Projektes „ROBUST (Routen-, Befrachtungsplanung und –steuerung für die Seeschifffahrt)“ ist es, anhand historischer Wetterdaten und aktueller Vorhersagen sowie der Leistungsfähigkeit verschiedener Windantriebskonzepte und aktueller Frachtdaten, zu berechnen, wie genau sich Routen so anpassen lassen, dass die verfügbare Windenergie maximal genutzt werden kann und dennoch die logistischen Ziele, wie beispielsweise Terminrestriktionen für die Ladung, erreicht werden können. Zudem soll über Simulationsmodelle im Vor- und Nachlauf nach Möglichkeiten gesucht werden, dieses Potential durch eine geschickte Fracht-Schiff-Routenzuordnung auch tatsächlich zu erreichen, bzw. das im Hauptlauf auf See erreichte Einsparpotential an Brennstoff und CO2, nicht wieder durch komplexe Vor-, Nachlauf- aber auch Konsolidierungsprozesse zu verlieren. Die Transportkosten auf See... [mehr]
15.04.2014

Job-Bus für Studenten hat überzeugt
Der erste Job-Bus im Landkreis Leer für Studierende der Hochschule Emden/Leer war ein voller Erfolg. Dieses Resümee haben die Beteiligten – 18 Studenten aus den Bereichen Informatik und Elektrotechnik, zehn Unternehmensvertreter sowie Vertreter der Hochschule Emden/Leer, der Wachstumsregion Ems-Achse e.V. und des Landkreises Leer – gezogen.  [mehr]
15.04.2014

Vollzeitpflege in Netzwerkfamilien - Qual oder Segen?
Vortragsveranstaltung in der Hochschule Emden/Leer [mehr]
15.04.2014

Lasertechnik bereichert Medizin
Prof. Dr. Walter Neu referiert bei Ringvorlesung in Oldenburg. [mehr]
11.04.2014

Krankenhausversorgung Ostfriesland - quo vadis ?
Ostfriesisches SommerForuM Gesundheit & Soziales / Forschung ruft Management zum gemeinsamen Dialog [mehr]
10.04.2014

Mit Weiterbildung auf Hochschulniveau fit für die Zukunft
Seminare für Führungskräfte an der Hochschule Emden/Leer [mehr]
10.04.2014

Ostfriesland 2020 - weiter so oder alles anders?
Für das Jahr 2020 werden die ersten großen Auswirkungen des demografischen Wandels in Deutschland prognostiziert. Laut Aussage der Bundesregierung stellen diese Auswirkungen neben den Folgen der Globalisierung die größten Herausforderungen für die Zukunft in Deutschland dar. Vor diesem Hintergrund prüften Studierende des Studiengangs „Sozialmanagement und Gesundheitsmanagement“ unter dem Motto „LeeWerk Wisa im Jahr 2020 … Weiter so? oder anders?“ die Bedarfe, Ressourcen und Perspektiven einer ostfriesischen Sozialorganisation in Zeiten des demografischen Wandels. Die Gesellschaft LeeWerk Wisa ist eine gemeinnützige Gesellschaft für Qualifizierung, Integration und Beschäftigung. Ende März präsentierten die zukünftigen Sozialmanagerinnen und Sozialmanager ihre Ergebnisse: In Zeiten des demografischen Wandels - so ihr Resümee - verortet sich Beschäftigungsfähigkeit immer stärker regional und ist als Gesamtaufgabe der Menschen, Institutionen, Organisationen und Unternehmen der Region... [mehr]
09.04.2014

Treffer 1 bis 8 von 538
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>

Die neue Ausgabe unserer Hochschulzeitung "Campus & Markt" ist da:

"Campus & Markt", November 2013

"Campus & Markt", November 2013

Bisher erschienene Ausgaben finden Sie hier.