Veranstaltungen

20.01.2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hochschule Emden/Leer

Beratungskompetenzen stärken Weiterbildungsangebot an der Hochschule

Emden – Eine Zertifikatsweiterbildung zum Thema „Psychosoziale Beratung / Beratungskompetenzen erweitern - systemisch und mehr“ wird nach drei erfolgreichen Durchgängen erneut ab dem 20. Januar 2017 an der Hochschule Emden/Leer angeboten. Sie richtet sich an alle Angehörigen psychosozialer Berufe zur Erweiterung ihrer Beratungskompetenzen sowie an pädagogische Fachkräfte.

Diese Zielgruppe ist in ihrem Berufsalltag immer wieder mit schwierigen Situationen konfrontiert. Während der Fortbildung werden solche beispielhaft gemeinsam reflektiert und es werden alternative Verhaltensweisen erprobt. Dabei wird die Möglichkeit gegeben, anhand von Fallbeispielen und aktuellen Fällen der Teilnehmer die „Bausteine“ der Fortbildung praktisch zu erproben und zu trainieren. Zudem wird das Einbeziehen verschiedener bewährter Methoden in die Beratung geübt.  Die verschiedenen Module reichen dabei von den Grundlagen der Beratung über die Selbsterfahrung bis zur Krisenintervention.

Durch die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung und die Möglichkeit der Zertifikatsprüfung erwerben die Teilnehmer fünf ECTS-Punkte (European Credit Transfer und Accumulation System), die auf ein späteres Studiums an der Hochschule Emden/Leer angerechnet werden können. Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats ist die Teilnahme an mindestens sechs Modulen und das erfolgreiche Bestehen der Zertifikatsprüfung.

Die einzelnen Module beginnen am jeweiligen Seminartag um 9 Uhr und enden um 17 Uhr. Informationen zur Anmeldung gibt es beim Zentrum für Weiterbildung (ZfW) unter Telefon 04921/807-7777.


Zurück